Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Antworten
supersnake
440 Magnum
Beiträge: 1325
Registriert: 4. August 2014, 18:23
Wohnort: 63857 Waldaschaff
Kontaktdaten:

Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Beitrag von supersnake » 1. Mai 2020, 18:47

Anbei das Album von der Hitzeschlacht 2018, es war eine ganz schöne Tortur aber es kamen alle an:
https://flickr.com/photos/129823970@N06 ... 8219734611
Bild
Gruß Alex

Maayon
Trabbi
Beiträge: 141
Registriert: 22. Januar 2007, 13:42
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Beitrag von Maayon » 1. Mai 2020, 19:06

Danke fürs Teilen der ganzen Alben.
Wirklich klasse Aufnahmen :top:
Kommen genau richtig in dieser schwierigen Zeit und helfen. Danke nochmals.

Viele Grüße
Maayon

Benutzeravatar
mopar 68
383cui - endlich BB!
Beiträge: 703
Registriert: 11. November 2006, 17:02

Re: Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Beitrag von mopar 68 » 1. Mai 2020, 19:56

Hi Alex,
hiermit meinen Dank für diesen tollen Zeitvertreib.
Großes Kino ! :top:
Gruß,
Christian
68er Plymouth RR HEMI J Code 4 Speed Dana 60 4.10 BB1 Bare Bones Car

Benutzeravatar
69
440-SixPack
Beiträge: 3439
Registriert: 23. Dezember 2010, 22:29
Wohnort: Beim Großen H

Re: Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Beitrag von 69 » 1. Mai 2020, 23:03

Zeitvertrieb ist gut, Eure Bilder sind auch total geil, schöner Timejump... :mrgreen:

Viel Spass hier -> Gallery... (nicht nur Herten - oh, 2018 fehlt sogar...LOL)
Pech ist gar nicht mal so selten...
Guck dich an zum Beispiel.

Bild

Benutzeravatar
moparmaniac1972
440 Magnum
Beiträge: 1743
Registriert: 22. Juni 2009, 18:39
Wohnort: 72762

Re: Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Beitrag von moparmaniac1972 » 5. Mai 2020, 18:24

Hallo Alex,

kannst Du diesen Quatsch hier von 2018 (und womöglich existiert sogar auch noch Bildmaterial von 2019 ?) bitte GENAU SO wie alle anderen Jahre hier einstellen ?
mein Laptop von zweitausend-schlag-mich-tot verkraftet diesen "super-modernen Quatsch" nicht, konnte aber tatsächlich deinen älteren Kram "wie auch immer" downloaden... :nixweiss:

bin da echt drauf gespannt...
kann die Bilder aber erst an meinem "näxten Kurzarbeit-Tag" (also vermutlich übernächsten Donnerstag) anglotzen... :?:

finde ich :top: , dass Du Deine gesammelten Werke hier einklopfst. :top:
aber der "Zugetackerte" ist trotzdem noch ein ziemlicher "Jungspund".
ICH bin schon seit 1999 "erweckt" und seit Ende 2004 tatsächlich auch mit nem Mopar-Hobel unterwegs. (schaffe, schaffe, dafür NIX Häusle baue...)
und: ICH kenne (bzw. "kannte", da mittlerweile leider schon verstorben, tja...) Leute, die mal so locker seit 1978 mitm Mopar "Gassi" waren... R.I.P. the legendary Mopar-owner "Wolfgang Kempter", früher FN-XU 1 H, frühmorgens kennengelernt am Frühstückstisch in Ahsen (Kreis Datteln),WER außer Olli Zinn erinnert sich daran ? (ich sach mal nur: Pension Breuckmann... klingelt`s ?... :grin: ) , der hatte nen plum crazy 70er Chally ragtop, "damals" mal so als 35-Jähriger gekauft, weil er "unbedingt" so ein "Ami-Cabrio" wollte..., einfach so aus der Auto Motor und Sport als ordinären Gebrauchtwagen erworben.
DAS waren halt damals noch andere Zeiten...

Gruss
(vom "gefühlt" doch schon recht alten Sack)
Claus
moparmaniac1972
M ostly O dd P arts A ssembled R andomly ...

supersnake
440 Magnum
Beiträge: 1325
Registriert: 4. August 2014, 18:23
Wohnort: 63857 Waldaschaff
Kontaktdaten:

Re: Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Beitrag von supersnake » 5. Mai 2020, 18:55

moparmaniac1972 hat geschrieben:
5. Mai 2020, 18:24
Hallo Alex,

kannst Du diesen Quatsch hier von 2018 (und womöglich existiert sogar auch noch Bildmaterial von 2019 ?) bitte GENAU SO wie alle anderen Jahre hier einstellen ?
mein Laptop von zweitausend-schlag-mich-tot verkraftet diesen "super-modernen Quatsch" nicht, konnte aber tatsächlich deinen älteren Kram "wie auch immer" downloaden... :nixweiss:

bin da echt drauf gespannt...
kann die Bilder aber erst an meinem "näxten Kurzarbeit-Tag" (also vermutlich übernächsten Donnerstag) anglotzen... :?:

finde ich :top: , dass Du Deine gesammelten Werke hier einklopfst. :top:
aber der "Zugetackerte" ist trotzdem noch ein ziemlicher "Jungspund".
ICH bin schon seit 1999 "erweckt" und seit Ende 2004 tatsächlich auch mit nem Mopar-Hobel unterwegs. (schaffe, schaffe, dafür NIX Häusle baue...)
und: ICH kenne (bzw. "kannte", da mittlerweile leider schon verstorben, tja...) Leute, die mal so locker seit 1978 mitm Mopar "Gassi" waren... R.I.P. the legendary Mopar-owner "Wolfgang Kempter", früher FN-XU 1 H, frühmorgens kennengelernt am Frühstückstisch in Ahsen (Kreis Datteln),WER außer Olli Zinn erinnert sich daran ? (ich sach mal nur: Pension Breuckmann... klingelt`s ?... :grin: ) , der hatte nen plum crazy 70er Chally ragtop, "damals" mal so als 35-Jähriger gekauft, weil er "unbedingt" so ein "Ami-Cabrio" wollte..., einfach so aus der Auto Motor und Sport als ordinären Gebrauchtwagen erworben.
DAS waren halt damals noch andere Zeiten...

Gruss
(vom "gefühlt" doch schon recht alten Sack)
Claus
moparmaniac1972
Hallo Claus,
Leider kann ich keine Flickr Alben mehr erstellen, bzw.möchte ich das nicht mehr weil es nicht mehr kostenlos ist wie all die Jahre zuvor.
Ich kann Dich beruhigen, von 2019 gibts leider von meiner Seite aus nichts, war nicht da.
Und was Deinen längeren Aufenthalt in der Szene betrifft: da kann ich fast mithalten, bei mir war’s halt am Anfang Mustang, Cobra und Cougar bevor der erste Mopar kam.
Bleib Gesund
Bild
Gruß Alex

Benutzeravatar
altemöhre66
360
Beiträge: 638
Registriert: 16. Januar 2016, 13:31
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Mopar Nationals - Herten - 03./04.08.2018

Beitrag von altemöhre66 » 5. Mai 2020, 19:00

Danke fürs einstellen. :top: War ein gutes Treffen.
Gruß Frank

Antworten