The Stinger, jetzt mit Alkohol Hemi!

Moderator: Robert

Benutzeravatar
JAWS
Mustang
Beiträge: 193
Registriert: 28. Februar 2012, 12:10

Beitrag von JAWS » 17. April 2012, 11:01

:zunge2:
beste grüsse

Benutzeravatar
marco k
340
Beiträge: 463
Registriert: 22. August 2010, 20:06
Wohnort: Berlin

Beitrag von marco k » 18. April 2012, 01:30

seid ihr wieder in santa pod?
ich schiulde euch noch nen bier :grin:

Benutzeravatar
Jens
440-SixPack
Beiträge: 3968
Registriert: 25. März 2004, 14:13
Wohnort: Ebsdorfergrund (Hessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 18. April 2012, 08:03

Geiler Treibsatz in wunderschoenem Wagen! :gut:

Leider noch nie in echt gesehen.
"If you don't have a clutch...you don't have much!"

Bild

Benutzeravatar
v8superstocker
440 Magnum
Beiträge: 1701
Registriert: 10. April 2006, 16:51
Wohnort: zuhause

Beitrag von v8superstocker » 18. April 2012, 18:46

DennisDude hat geschrieben:
the_stinger hat geschrieben:Unsere Böcke sind keine zusammengenagelten Holzlatten, sondern eigens angefertigte, nur für dieses Auto passende Ständer, die an der Hinterachse sogar mit Bolzen gesichert sind. Um das Ding runterzuschmeissen, musst schon mit einem LKW dagegenfahren.
Und deswegen hab ich auch keine Angst, mich drunter zu legen :wink:

Und wer mit so einem Auto unvorsichtig umgeht, ist ein Idiot, Punkt.
dann bin ich beruhigt :wink: :smile:
Hey Dennis.

Ausserdem schreibt das Regelwerk ganz klar vor das neben der Person im Auto kein Strom zum Starter kommen darf wenn das Getriebe nicht auf P oder Neutral steht.
Ich hab zB. auch nen Microschalter vorne am Shifter und solange mein Wählhebel nicht bis Anschlag vorne in P ist kann ich auf dem Startknopf rum drücken wie ich will,da tut sich nix.

Trotz allem ist immer Vorsicht geboten mit solchen Geräten.
Wenn ein Auto AUF DEN RÄDERN steht würde ich mich auch nicht davor stellen.

Kann mich noch an Ricos Benz Funny Car erinnern als es gestartet wurde und diese Sicherheitsvorkehrung scheinbar nicht verbaut oder funktioniert hat.
Das Auto ging sofort nach vorne,der Mechaniker wurde von den Headers umgerissen und der Dragster hat über den Mechaniker drüber geburnt.
Er wurde Gott sei dank nur leicht verletzt.
Bitburg 12,10 voll eingeräumtes Auto Ladersetup ohne Lader Verdichtung 8,6:1 SB deutlich unter 400cui 3,55er Achse no Slicks
BildBild

Svensson
440-SixPack
Beiträge: 3194
Registriert: 10. Mai 2007, 20:01
Wohnort: Ja

Beitrag von Svensson » 18. April 2012, 19:06

Abgefahren :top: :top: :top:

Hals und Beinbruch!!!
Bild
Senior member of the32hotrod's drinking team

Benutzeravatar
toniflexen
440 Magnum
Beiträge: 2869
Registriert: 27. Juni 2004, 11:17
Wohnort: Gifhorn
Kontaktdaten:

Beitrag von toniflexen » 18. April 2012, 20:31

richtig gut! :gut:
Gruss,
Flo

Bild

noh-mo
Mustang
Beiträge: 195
Registriert: 18. Juni 2008, 15:12
Wohnort: Nordhorn

Beitrag von noh-mo » 19. April 2012, 09:22

Damit musst du mal am Karfreitag beim örtlichen Treffen aufkreuzen :grin: :grin:
Mit freundlichen Grüßen

mo

Antworten