Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Racedates

Moderator: Robert

the32hotrod
383cui - endlich BB!
Beiträge: 878
Registriert: 30. September 2008, 15:33
Wohnort: SFA

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von the32hotrod » 6. Dezember 2019, 20:26

noskillz hat geschrieben:
6. Dezember 2019, 18:06
rein aus Neugier: Weiss man was über die Art der Beschädigungen?
Ja. Abdrücke im Asphalt, aber nicht von den Rennfahrzeugen oder Burnouts.

Politisch tut sich jetzt etwas. Ob es die Chancen auf eine Änderung der Entscheidung erhöht, kann ich nicht beurteilen. Aber zumindest nicht kampflos aufgeben.


https://mobil.nwzonline.de/friesland/lo ... 82010.html
Support your local El Cheapo.

My Drinking-Team has a Race-Problem.

Benutzeravatar
Lonetom
440 Magnum
Beiträge: 2736
Registriert: 30. Juli 2006, 14:34
Wohnort: zwischen Bielefeld & Hannover
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von Lonetom » 7. Dezember 2019, 08:15

Hier nun die offizielle Pressemitteilung dazu von der Jade Race UG:

https://www.jade-race.com/?p=5502&fbcli ... vHn9C6Q5UA

so long
TOM
Bild
my Mopars
1968 Dodge Coronet Super Bee
1968 Dodge Coronet 500
1969 Imperial LeBaron 2door HT
1972 Plymouth Satellite Custom Wagon
1973 Dodge Challenger
1975 Dodge B200 Tradesman Van

Benutzeravatar
Tic-Tac
440-SixPack
Beiträge: 4258
Registriert: 1. Juli 2012, 14:35
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von Tic-Tac » 7. Dezember 2019, 10:00

Schäden am Belag ist eine Sache.
Könnte ich sogar noch verstehen.
Aber wie gesagt da gibt es Versicherungen für.

Aber Klima Quatsch und Flugbetrieb passt nicht zusammen.
So eine blöde kleine Cessna ,heißen die so? Haben auch 7liter Hubraum und blasen kein Einhorn Pups raus.
Aber Mal davon abgesehen war es an dem Wochenende nicht auch so super heiß da oben?
Da wäre es ja schon fast normal das der Asphalt nachgibt
Du bist Lustig. Dich töte ich zuletzt.
http://rostpartikel.blogspot.de/

the32hotrod
383cui - endlich BB!
Beiträge: 878
Registriert: 30. September 2008, 15:33
Wohnort: SFA

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von the32hotrod » 7. Dezember 2019, 11:40

Tic-Tac hat geschrieben:
7. Dezember 2019, 10:00
Schäden am Belag ist eine Sache.
Könnte ich sogar noch verstehen.
Aber wie gesagt da gibt es Versicherungen für.

Aber Klima Quatsch und Flugbetrieb passt nicht zusammen.
So eine blöde kleine Cessna ,heißen die so? Haben auch 7liter Hubraum und blasen kein Einhorn Pups raus.
Aber Mal davon abgesehen war es an dem Wochenende nicht auch so super heiß da oben?
Da wäre es ja schon fast normal das der Asphalt nachgibt
Die Schäden sind Donnerstag abends beim Aufbauen festgestellt worden. Die Aussentemperatur war in einem normalen Bereich, das müsste ein qualitativ gefertigter Asphalt aushalten.
Die ausführende Baufirma weist jedoch jede Schuld von sich und von den beteiligten Gesellschaftern hat keiner den Arsch in der Hose, sich mit denen anzulegen. Aus welchen Gründen auch immer.
Ähnliche Schäden werden aber auch in Zukunft auftreten, sei es durch die landenden Flugzeuge oder z.B. Kehrmaschinen bei einer Reinigung.
Support your local El Cheapo.

My Drinking-Team has a Race-Problem.

the32hotrod
383cui - endlich BB!
Beiträge: 878
Registriert: 30. September 2008, 15:33
Wohnort: SFA

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von the32hotrod » 13. Dezember 2019, 12:42

Support your local El Cheapo.

My Drinking-Team has a Race-Problem.

Benutzeravatar
noskillz
383cui - endlich BB!
Beiträge: 702
Registriert: 17. Mai 2010, 14:08
Wohnort: Hamburg/ St Pauli

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von noskillz » 3. März 2020, 20:33

muss man inzwischen ein offizielles Requiem für die Jade Veranstaltung (Wilhelmshaven, Jever....) anstimmen? :-/

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9313
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von Buschi » 5. März 2020, 14:42

noskillz hat geschrieben:
3. März 2020, 20:33
muss man inzwischen ein offizielles Requiem für die Jade Veranstaltung (Wilhelmshaven, Jever....) anstimmen? :-/
ja :(

Benutzeravatar
360duster
440 Magnum
Beiträge: 2094
Registriert: 4. Mai 2004, 19:46
Wohnort: 97783 Weyersfeld

Re: Jade Race 2020 vor dem Aus !!

Beitrag von 360duster » 5. März 2020, 21:17

meine Fresse, was für eine Scheisse. :nein:

Antworten