Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Racedates

Moderator: Robert

Benutzeravatar
MauriceHB
383cui - endlich BB!
Beiträge: 798
Registriert: 18. August 2013, 19:48
Wohnort: Bremen

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von MauriceHB » 16. Juli 2017, 14:39

wie schlimm ist es Buschi ?
willst du posen oder willst du bei den Earlys stehen ?

Svensson
440-SixPack
Beiträge: 3185
Registriert: 10. Mai 2007, 20:01
Wohnort: Ja

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von Svensson » 16. Juli 2017, 17:17

3 Tabletten und der war wieder auf den Beinen :mrgreen:
Bild
Senior member of the32hotrod's drinking team

DennisDude
440 Magnum
Beiträge: 3139
Registriert: 1. Oktober 2004, 19:20
Wohnort: Hamburch

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von DennisDude » 16. Juli 2017, 18:35

MauriceHB hat geschrieben:wie schlimm ist es Buschi ?
sehr schlimm :cry:
owner of one of two krawallbuden

Benutzeravatar
MauriceHB
383cui - endlich BB!
Beiträge: 798
Registriert: 18. August 2013, 19:48
Wohnort: Bremen

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von MauriceHB » 16. Juli 2017, 19:37

DennisDude hat geschrieben:
MauriceHB hat geschrieben:wie schlimm ist es Buschi ?
sehr schlimm :cry:
jo , inzwischen hab ich davon gehört , echt scheisse :flop:
willst du posen oder willst du bei den Earlys stehen ?

Benutzeravatar
360duster
440 Magnum
Beiträge: 1935
Registriert: 4. Mai 2004, 19:46
Wohnort: 97783 Weyersfeld

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von 360duster » 17. Juli 2017, 10:23

Moin Moin,

bin auch wieder heil zu Hause angekommen. Veranstaltung ist für ein Flugplatzrennen prinzipiell gut organisiert, der Michael Behrens ist sehr engagiert....für´s Wetter kann keiner was. Die timing crew hatte auch öfters Probleme mit dem Kram, ganz rund ist das nicht gelaufen.

Ich konnte keinen richtigen Grip finden, andere dafür schon, es gab einige neue Bestzeiten....keine Ahnung an was das lag. Die Lage auf Meereshöhe macht sich auf jeden Fall bemerkbar, ich hatte noch nie so eine hohe Endgeschwindigkeit (191 Km/h).

Leider gab es wetterbedingt keine Eliminations in ProET, ich war mit 0.077 sec. über Index auf dem 3. Platz qualifiziert.....sehr schade.

War recht lustig und trotz viel Warterei kurzweilig, danke an die Jungs (UMH und weitere) die mich dauernd gefordert und gut unterhalten haben ;-)

Buschi: Kopf hoch, geht weiter. Beim nächsten Motor machst du alles das besser, was dir am aktuellen nicht gefallen hat ;-)

Gruss Michel

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9207
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von Buschi » 17. Juli 2017, 12:26

der Motor hat die scheisse jetzt 5 Jahre mitgemacht. Ersatz ist bereits in Reichweite. Soooo viel zu verbessern gibt es eigentlich nicht. Ich muss halt genau wissen was die Ursache war....

Benutzeravatar
360duster
440 Magnum
Beiträge: 1935
Registriert: 4. Mai 2004, 19:46
Wohnort: 97783 Weyersfeld

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von 360duster » 17. Juli 2017, 22:05

schönes Video...

https://www.youtube.com/watch?v=urqsbXyjXkE

ab 1:20 etwa....Rotlicht ;-)

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9207
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von Buschi » 19. Juli 2017, 12:38

26:20. Mein red light... am Track ende....
https://www.youtube.com/watch?v=IfqMt5lya_A

Benutzeravatar
440-6
440-SixPack
Beiträge: 3210
Registriert: 3. Januar 2004, 12:42
Wohnort: Speed City

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von 440-6 » 19. Juli 2017, 12:55

mechanischer Begrenzer. Was flog auseinander ?
Help the moparless Bild"If everything's under control, you're going too slow." Bild

Robert
440 Magnum
Beiträge: 2540
Registriert: 2. April 2004, 09:31
Wohnort: Altona, Digga!

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von Robert » 20. Juli 2017, 11:13

Frei nach Adele: "Hello from the other side, I've must have knocked a thousand times..." So ne Scheiße, toitoitoi!
Bild

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9207
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von Buschi » 20. Juli 2017, 12:06

440-6 hat geschrieben:mechanischer Begrenzer. Was flog auseinander ?
Zylinder 3&4 hat es total zerrissen. Ein kolben trümmerbruch und steckt im Zylinder als Fragmente. Der andere Kolben und beide Pleuel sind komplett duch die jeweiligen Blockwände nach draussen bzw liegen in ministücken in der Ölwanne. Eine halbe Pleuelkappe lag auf dem LCA. Keine reste mehr auf der Kurbelwelle.

Ich lade gleich mal ein Bild beider Zylinderbänke....

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9207
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von Buschi » 20. Juli 2017, 12:07

440-6 hat geschrieben:mechanischer Begrenzer. Was flog auseinander ?
6000 Umdrehungen gerade mal. Das wäre kurios wenn ein SRT Motor da halt macht...

Benutzeravatar
hemipolara572
318
Beiträge: 354
Registriert: 9. Dezember 2010, 17:51
Wohnort: Templin

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von hemipolara572 » 24. Juli 2017, 08:47

Buschi hat geschrieben:26:20. Mein red light... am Track ende....
https://www.youtube.com/watch?v=IfqMt5lya_A
moin,
ich war nicht dabei, aber auf dem kurzen Video klingt das irgendwie seltsam was dein Motor da macht.
Vom Klang her könnte man fast meinen, dass dein Motor wie wild dreht aber nichts oder nicht alles nach hinten durchgeleitet wird.
Wie war denn der Lauf so bis zum Urknall? Normal oder eher langsamer als sonst?

Ansonsten, mein Beileid...
-wir leben vom Pfand-

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9207
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Jade Race 14. - 16.07.2017 Wilhelmshaven

Beitrag von Buschi » 24. Juli 2017, 11:16

ganz normal. Das klingt akkustisch aus Distanz sicher etwas ander s durch Edelstahlanlage mit cut outs. Drehzahl beim knall war ca 5800.

Denke aber ich habe zumindest die Ursache gefunden. Ein Pleuellager ging fest. Was das wiederum verursacht hat muss ich noch rausfinden. Jedenfalls ist ein hubzapfen der KW einseitig blau.

Antworten