Hockenheim Race Days

Racedates

Moderator: Robert

Benutzeravatar
Schlabuster
383cui - endlich BB!
Beiträge: 802
Registriert: 29. Januar 2006, 10:53
Wohnort: Gangkofen / Niederbayern

Beitrag von Schlabuster » 3. August 2013, 11:36

Mir is zu heiss.......ich schau lieber mal das die Karre wieder mal zusammengeschraubt wird. Die hängt so armseelig in der Ecke rum :roll:
-- Immer weich ist auch hart --

-- Wer Headers erfunden hat dem gehören alle Finger abgehackt und wer die Position des Ölmessstabs am RB Motor ausgemessen hat dem wünsch ich Pickel am Arsch auf Lebenszeit --

HN-RR 1969
Mustang
Beiträge: 195
Registriert: 4. Dezember 2007, 19:44
Wohnort: Heilbronx

Beitrag von HN-RR 1969 » 3. August 2013, 11:46

der_Balu hat geschrieben:
notsofast1964 hat geschrieben:Kann man schon was zum Streckenzustand sagen ?
Gruß Ebbi
du bangst genauso wie ich, was? :wink:
Strecke ist lt. Matt wieder in Ordnung. Sein Kumpel hat heute morgen mit dem Camaro schon ne tiefe 8er Zeit hingezimmert. Grip ist wieder da.

chaotle80
Rollator
Beiträge: 8
Registriert: 16. Mai 2012, 11:00

Beitrag von chaotle80 » 3. August 2013, 18:23

Strecke ist wieder absolut in Ordnung, viele persönliche Bestzeiten, sowohl bei den Public Racern als auch beim Dragster Test & Tune

Gruß

Marcus

Benutzeravatar
Jürgen
340-6
Beiträge: 996
Registriert: 4. Januar 2004, 10:13
Wohnort: 97782 Gräfendorf

Beitrag von Jürgen » 3. August 2013, 22:20

Die Strecke scheint richtig gut zu sein, tiefe 8er Zeiten bei den Autos und ein paar 7er bei den Bikes gabs zu sehen.
innovate never imitate

The A-Team Dragrace

11.987 sec. @ 184.28 km/h

Benutzeravatar
Jürgen
340-6
Beiträge: 996
Registriert: 4. Januar 2004, 10:13
Wohnort: 97782 Gräfendorf

Beitrag von Jürgen » 4. August 2013, 08:30

.... und Cory ist gestern ne' 12, 29 gefahren, Michel ne' 12,51, Daniel dann am Abend noch ne' 13, 1x. Daumen hoch Jungs, hoffentlich bin ich nächstes Jahr auch wieder am Start.
innovate never imitate

The A-Team Dragrace

11.987 sec. @ 184.28 km/h

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 3958
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AmericanMuscle » 4. August 2013, 21:03

das war ein geniales wochenende!
tolle mischung an autos+bikes, wetter war bis auf einen 5min schauer top!
die zeiten waren wirklich super, da haben die jungs gute arbeit geleistet,

cory hat sogar noch eine hohe 11er hingelegt..wahnsinn!

das hat mich nun wieder so angefixt, das ich mich ärger nicht auf die nitros gehen zu können :/ dafür dann wieder nächstes jahr!

Bild
<------ FACEBOOK------>
Bild

HN-RR 1969
Mustang
Beiträge: 195
Registriert: 4. Dezember 2007, 19:44
Wohnort: Heilbronx

Beitrag von HN-RR 1969 » 4. August 2013, 21:18

Jürgen hat geschrieben:.... und Cory ist gestern ne' 12, 29 gefahren, Michel ne' 12,51, Daniel dann am Abend noch ne' 13, 1x. Daumen hoch Jungs, hoffentlich bin ich nächstes Jahr auch wieder am Start.
Und der andere Daniel ist heute eine 11,89 gefahren.

Werde ich jetzt gleich in meine Garage reinhacken. :smile:

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 3958
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Beitrag von AmericanMuscle » 4. August 2013, 21:31

Stimmt, war ein toller lauf! im großen und ganzen waren die mopars definitiv die burnout-champs :grin:

Bild
<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
360duster
440 Magnum
Beiträge: 2157
Registriert: 4. Mai 2004, 19:46
Wohnort: 97783 Weyersfeld

Beitrag von 360duster » 4. August 2013, 21:47

nee, im Ernst? coole Sache, freut mich für dich!

Ich hab leider meine Zeiten von BIT nicht toppen können, bei 12.32 war Schicht im Schacht. Samstag bin ich nur einmal zum fahren gekommen, da war die Kiste so heiss das er kurz geklingelt hat....heut beim heimfahren ist mir eingefallen dass im Tank ja noch E10 drin ist...suboptimal ;-)) Blöderweise hatte ich bei dem Lauf meine beste 60ft. Zeit....hätte was werden können. Heute liefs ganz gut, Endgeschwindigkeit um fast 4 Km/h höher als in BIT - wenigstens etwas :wink: und zwei Corvetten verblasen, war auch schön!

Den Knüller hat unser Freund Cory abgeliefert, dank Lachgaseinsatz schiesst er die Karre in 11.9x Sekunden über die Viertelmeile! Cory, wie schon gesagt, ich ziehe meinen Hut, das muss dir erstmal einer nachmachen! Ab sofort sag ich zu dir nicht mehr mr. mean318 sondern mr. 11seconds :grin:

Strecke war wie bereits beschrieben top, da gab´s nix zu meckern. Die Turbo Jungs sind fett in den 8ern rumgefahren (ausser der Dutter Audi, der ist gesprungen :grin: ), der speedmaker vogtland Polo mit 280 Km/h am Ende der Strecke....völliger wahnsinn.

Orga war teilweise völlig chaotisch, Samstag stand ich geschlagene 3 Stunden an......eines hab ich gelernt: nie nach dem Zeitplan richten, einfach immer wieder hinfahren - das hat bei manchen Runde für Runde geklappt.

So, und jetzt hoffe ich auf Dejan´s tolle Pics.....hatte nämlich keinen Foto dabei :mrgreen:

Gruss Michel

bonsai-R/T
Rocket
Beiträge: 9173
Registriert: 18. Oktober 2003, 13:00

Beitrag von bonsai-R/T » 5. August 2013, 00:57

konnte meine beste Zeit in Hockenheim auch verbessert, aber nur ganz leicht, 13,05 war's schnellste...
-bin mehrere male 13,1 und 13,2 Zeiten gefahren und hab' alles ausprobiert, stark burnen, weniger stark burnen,
mit erhöher Drehzahl anfahren, mit Vollgas anfahren, "normal" anfahren, verschiedene Schaltdrehzahlen probiert
u.s.w. mit dem Ergebnis, dass sich im großen und ganzen, die Zeiten kaum verändert haben, überwiegend tiefe
und hohe 13,1er Zeiten... :gruebel:
Mit 3,23:1 und den Nitto's als Reifen ist selbst eine hohe 12er Zeit wohl nicht möglich...
-aber egal geil war's trotzdem... :mrgreen:

nächstes Jahr mit 3,55:1 und anderen Reifen geht's weiter... :happy:

FUGGES
383cui - endlich BB!
Beiträge: 820
Registriert: 2. März 2008, 15:08
Wohnort: Freistaat Baden

Beitrag von FUGGES » 5. August 2013, 06:43

@Daniel: Cooles Bild von Deinem burnenden Runner, täuscht das oder ist der vorne runtergerutscht :grin:
11,89, bist ja deppert, gratuliere!!!

@bonsai: Irgendwann wirds auch bei Dir besser :mrgreen:

bonsai-R/T
Rocket
Beiträge: 9173
Registriert: 18. Oktober 2003, 13:00

Beitrag von bonsai-R/T » 5. August 2013, 10:50

FUGGES hat geschrieben:@bonsai: Irgendwann wirds auch bei Dir besser :mrgreen:

irgendwie, irgendwo, irgendwann... :mrgreen: :lol:

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9339
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Beitrag von Buschi » 5. August 2013, 11:39

ich finde ne 13,05 ist eine fantastische Zeit, Daniel. Wie schnell warst du dabei?

Benutzeravatar
Moparornocar51
383cui - endlich BB!
Beiträge: 760
Registriert: 29. März 2009, 05:36
Wohnort: Austria

Beitrag von Moparornocar51 » 5. August 2013, 16:27

Weekend war sehr geil, Strecke tip top, fuhr eine 12,04 mit 3:23 mit einer kürzeren Übersetzung wäre locker eine 11er Zeit drinnen :wink:

bonsai-R/T
Rocket
Beiträge: 9173
Registriert: 18. Oktober 2003, 13:00

Beitrag von bonsai-R/T » 5. August 2013, 17:50

Buschi hat geschrieben:ich finde ne 13,05 ist eine fantastische Zeit, Daniel. Wie schnell warst du dabei?
Danke Buschi, die Geschwindigkeit nach 'ner 8tel Mile war 137 km/h und nach der 4tel dann 171 km/h

HN-RR 1969
Mustang
Beiträge: 195
Registriert: 4. Dezember 2007, 19:44
Wohnort: Heilbronx

Beitrag von HN-RR 1969 » 5. August 2013, 18:48

FUGGES hat geschrieben:@Daniel: Cooles Bild von Deinem burnenden Runner, täuscht das oder ist der vorne runtergerutscht :grin:
Alter, du siehst ja jeden Millimeter. Hab hinten 1" tieferlegungskloetze reingemacht und die 5grad angefraest um den kardanwinkel zu optimieren. Fuer nen gasser ist er halt 15 Jahre zu neu. Da musste er auch vorne 2cm runter.

Benutzeravatar
360duster
440 Magnum
Beiträge: 2157
Registriert: 4. Mai 2004, 19:46
Wohnort: 97783 Weyersfeld

Beitrag von 360duster » 5. August 2013, 22:37


mean318
318
Beiträge: 405
Registriert: 7. Februar 2006, 11:33
Wohnort: Schweinfurt

Beitrag von mean318 » 6. August 2013, 00:19

Danke!!! Ich muss nur sagen das mann auch lachgas tuning muss!! Ich habe folgende zeiten:

Samstag
12.87 am Motor
12.99 wieder am Motor
12.29 mit lachgas
Sonntag
12.05 kleinere sprit dusen am NOS
11.989 noch kleinere sprit dusen am NOS. an geschaltet um 4000 im ersten gang
11.916 anlage gleich an gemacht nach dem burnout. Ich dachte die reiffen werden es nicht schaffen, aber da im Hockenheim war GRIP da!
Wir sind Team Mean 318!!!
:grin: :grin: :grin:
Its mean318 (three eighteen nicht drei achtzehn)!!

One day my 318 will grow up to be a hemi!

E-Mail: cory.r.mcdowell@gmail.com

Benutzeravatar
Jens
440-SixPack
Beiträge: 4019
Registriert: 25. März 2004, 14:13
Wohnort: Ebsdorfergrund (Hessen)
Kontaktdaten:

Beitrag von Jens » 6. August 2013, 07:31

Astrein Cory! :gut:
"If you don't have a clutch...you don't have much!"

Bild

Benutzeravatar
v8superstocker
440 Magnum
Beiträge: 1701
Registriert: 10. April 2006, 16:51
Wohnort: zuhause

Beitrag von v8superstocker » 6. August 2013, 16:16

mean318 hat geschrieben:Danke!!! Ich muss nur sagen das mann auch lachgas tuning muss!! Ich habe folgende zeiten:

Samstag
12.87 am Motor
12.99 wieder am Motor
12.29 mit lachgas
Sonntag
12.05 kleinere sprit dusen am NOS
11.989 noch kleinere sprit dusen am NOS. an geschaltet um 4000 im ersten gang
11.916 anlage gleich an gemacht nach dem burnout. Ich dachte die reiffen werden es nicht schaffen, aber da im Hockenheim war GRIP da!
Wir sind Team Mean 318!!!
:grin: :grin: :grin:
Mit den neuen Reifen wird noch mehr drin sein Cory.
Bitburg 12,10 voll eingeräumtes Auto Ladersetup ohne Lader Verdichtung 8,6:1 SB deutlich unter 400cui 3,55er Achse no Slicks
BildBild

Antworten