Alte Mopar (UScar) Bilder

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Antworten
Benutzeravatar
KlapperKlaus
440 Magnum
Beiträge: 1287
Registriert: 18. April 2013, 15:01
Wohnort: Schlüchtern
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von KlapperKlaus » 14. September 2020, 16:04

@Björn darüber können wir uns am We noch ausgiebig unterhalten und Fachsimpeln :lol:

Yellow Charger
440 Magnum
Beiträge: 1302
Registriert: 10. Februar 2007, 13:57
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Yellow Charger » 14. September 2020, 16:52

Zur Zeit der Entstehung des Fotos, war Kunststoff wohl nur im/am Fahrzeug verbaut! :stumm:
Gruß
1969er Plymouth Road Runner, original triple black, 540 HEMI, 5 Speed TKO 600, Dana 60 mit 4.10 Übersetzung
1962er Plymouth Savoy Station Wagon, 413 Max Wedge, 727, 8 3/4 mit 4.10 Übersetzung

Benutzeravatar
IMPERATOR
426 HEMI
Beiträge: 6601
Registriert: 12. März 2005, 22:10
Wohnort: Flache Erde

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von IMPERATOR » 14. September 2020, 19:14

Mist - jetzt brauchen wir noch'nen Threat für scharfe Camaro-Bräute ! :mrgreen:
= MAKE AMI-CARS GREAT AGAIN ... AGAIN ... BECAUSE WE' ALL OUT OF BUBBLE GUM =
Bild

Plumcrazy
Lexikon
Beiträge: 11644
Registriert: 19. November 2003, 21:17
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Plumcrazy » 14. September 2020, 22:56

bubba-sanetti hat geschrieben:
30. August 2020, 21:25
Hallo,

hier mal paar Fotos von Mopars, die wir von ca. 1985 - 1995 gefahren haben, vielleicht weiss der eine oder andere hier im Forum etwas über den Verbleib dieser Fahrzeuge, würde mich freuen wenn es sie heute noch gibt.

Ein 70er Challenger mit 383er Motor, ca. 1990 verkauft in den Kreis MYK

Bild



Bild

Ein 71er Satellite Sebring mit 318er Motor, verkauft Ende der 1980er Jahre nach Norddeutschland.


Bild





und einen 73 Satellite Sedan, ebenfalls mit 318er Motor in dunkelgrünmetallic und mit weißem Vinyldach, verkauft ca. 1986, ich glaube so etwas war damals in dieser Zeit ziemlich selten ( zum. in der nördlichen Hälfte von Deutschland ) .
Die Autos waren damals meist in der Gegend um Düsseldorf und Köln unterwegs.

Bild

Bild



Morgen stell in noch paar andere rein...
Gruß Harald
Hallo Harald,

gerade gefunden:
Ein Foto Deines Ex-Chally aus dem jahr 2005, als er meinem Kumpel Specki aus Essen gehörte

Bild

Gruß

Carsten
Ich mache keine Witze, klar! Auf gar keinen fall einen Witz!

Benutzeravatar
pistolgrippp
440 Magnum
Beiträge: 1798
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von pistolgrippp » 15. September 2020, 08:33

KlapperKlaus hat geschrieben:
14. September 2020, 16:04
@Björn darüber können wir uns am We noch ausgiebig unterhalten und Fachsimpeln :lol:
Lion..du meinst doch sicher über fachgerechte Themen wie Airbags, schöne Hecks und tropfende Öldosen!?!? :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
KlapperKlaus
440 Magnum
Beiträge: 1287
Registriert: 18. April 2013, 15:01
Wohnort: Schlüchtern
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von KlapperKlaus » 15. September 2020, 09:02

Geeenau so macki wi datt :heilig: :schlaumeier:

bubba-sanetti
Rollator
Beiträge: 6
Registriert: 27. August 2020, 19:44

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von bubba-sanetti » 16. September 2020, 08:44

und einen 73 Satellite Sedan, ebenfalls mit 318er Motor in dunkelgrünmetallic und mit weißem Vinyldach, verkauft ca. 1986, ich glaube so etwas war damals in dieser Zeit ziemlich selten ( zum. in der nördlichen Hälfte von Deutschland ) .
Die Autos waren damals meist in der Gegend um Düsseldorf und Köln unterwegs.

Bild

Bild



Morgen stell in noch paar andere rein...
Gruß Harald
[/quote]

Hallo Harald,

gerade gefunden:
Ein Foto Deines Ex-Chally aus dem jahr 2005, als er meinem Kumpel Specki aus Essen gehörte

Bild

Gruß

Carsten
[/quote]





Moin Carsten,

jo das isser, unverkennbar, denke das könnte in Marl sein mit dem Foto ?

In Essen, dann war er ja fast in seiner alten Heimat...

Danke für das Bild

Gruß Harald

Plumcrazy
Lexikon
Beiträge: 11644
Registriert: 19. November 2003, 21:17
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Plumcrazy » 16. September 2020, 08:54

Moin Harald,

ja, er lebte über 15 Jahre in Essen, bei mir im Norden. War jedes Jahr auf den Mopar Nats und das Rennen ist in Marl

Gruß

Carsten
Ich mache keine Witze, klar! Auf gar keinen fall einen Witz!

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 4022
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von AmericanMuscle » 17. September 2020, 21:14

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Surplus Police vehicles for sale in 1969 before they go to public auction
<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
FrauAcht
340
Beiträge: 471
Registriert: 11. Juli 2012, 09:13

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von FrauAcht » 17. September 2020, 21:29

:top:

Super Bilder !

Danke fürs Einstellen. :danke:

LG Olli
Bild


440 smiles per gallon

Benutzeravatar
Heiko-Charger 68
383cui - endlich BB!
Beiträge: 700
Registriert: 8. August 2013, 20:40
Wohnort: Missen/ Spreewald

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Heiko-Charger 68 » 18. September 2020, 08:31

👍ja Super, besonders der schwarze Daytona, habe ich mir gleich für meine Bildersammlung geklaut 😀

Benutzeravatar
t&c
Trabbi
Beiträge: 126
Registriert: 14. Februar 2018, 08:22
Wohnort: Ichenhausen

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von t&c » 19. September 2020, 07:33

Der neuntletzte mit dem Grünen und offene Tür - Ford Galaxie ? oder ganz was anderes?
mit allerbesten Schraubärgrüßen

Roland :kaffe:

Benutzeravatar
TG-Tommy
440 Magnum
Beiträge: 2451
Registriert: 7. Juli 2008, 08:58
Wohnort: VS-Villingen, 78050
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von TG-Tommy » 19. September 2020, 08:22

Das habe ich mich auch schon gefragt.

Aber ich denke was Anderes. Der Heckbereich sieht doch nicht ganz nach Galaxie aus.
Gruß Thomas
"69... it was a good year" Bild

Bild

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 4022
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von AmericanMuscle » 19. September 2020, 08:45

Wenn es außergewöhnlich und dabei gut aussieht und man es nicht sofort zuordnen kann, kommt es meist von AMC :mrgreen2000:
Ein 1969er AMC Rebel SST
<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
t&c
Trabbi
Beiträge: 126
Registriert: 14. Februar 2018, 08:22
Wohnort: Ichenhausen

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von t&c » 19. September 2020, 12:16

Ah jetzt ja :grinsebacke:

Die für Focht untypischen Rückleuchten haben mich irritiert LOL

Dankauchschön
mit allerbesten Schraubärgrüßen

Roland :kaffe:

Benutzeravatar
FrauAcht
340
Beiträge: 471
Registriert: 11. Juli 2012, 09:13

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von FrauAcht » 19. September 2020, 22:08

AmericanMuscle hat geschrieben:
19. September 2020, 08:45
Wenn es außergewöhnlich und dabei gut aussieht und man es nicht sofort zuordnen kann, kommt es meist von AMC :mrgreen2000:
Ein 1969er AMC Rebel SST

Sehr schön beschrieben ! :top:

Mein erster Gedanke war auch , was ist das ?

Vielen Dank

LG Olli
Bild


440 smiles per gallon

Benutzeravatar
pistolgrippp
440 Magnum
Beiträge: 1798
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von pistolgrippp » 21. September 2020, 16:29

"Mopars & Girls in Hotpants" ??? LOL
Bild
Bild

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 4022
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von AmericanMuscle » 23. September 2020, 11:50

Apple Blossom Festival, Wenatchee Washington 1969.
Photos: Susie Agnew Borovina


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
t&c
Trabbi
Beiträge: 126
Registriert: 14. Februar 2018, 08:22
Wohnort: Ichenhausen

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von t&c » 23. September 2020, 12:53

Nette Party :grinsebacke:
mit allerbesten Schraubärgrüßen

Roland :kaffe:

Robert
440 Magnum
Beiträge: 2985
Registriert: 2. April 2004, 09:31
Wohnort: Altona, Digga!

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Robert » 23. September 2020, 19:00

Mega Bilder.
Das könnte fast der selbe rote 68 RR wie auf dem Lebanon Drag Way sein... obwohl der in NY liegt. :lupe:
Bild

Antworten