Alte Mopar (UScar) Bilder

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Antworten
Plumcrazy
Lexikon
Beiträge: 11644
Registriert: 19. November 2003, 21:17
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Plumcrazy » 1. September 2020, 20:57

bubba-sanetti hat geschrieben:
31. August 2020, 21:46
Danke für die Info, Jungs

@Carsten

Essen, gut möglich. Hab mal an einer Tankstelle dort einen gesehen, ich dachte auch das er das ist, vor allem mit der Gepäckbrücke auf dem Kofferdeckel, das war ja fast schon ein Alleinstellungsmerkmal, denke ich. Ob er noch die Räder drauf hatte, weiss ich nicht, das waren meine Lieblingsfelgen, Centerline Pro Stock, ich glaube so was heute noch mal zu bekommen, ist fast unmöglich.

Der rote Satellite Sebring, das passt , ich habe ihn für ca. 11 - 12 TDM damals nach Bremen verkauft, später gehörte er einem Steffen oder so, der war aus Witten, das weiss ich weil der damals von uns auch einen alten Pick Up gekauft hat, danach verlor sich die Spur, aber schön das er noch existiert, war immerhin mein Hochzeitsauto :-)

Beide Autos habe ich damals in USA quasi aus Erstbesitz gekauft, und der Satellite war ,ohne Witz, wirklich von einer little old lady, ich habe noch die komplette Mappe mit allen Unterlagen von dem Wagen hier.
Wenn ich an die Kaufpreise von damals denke wird mir ganz komisch, angesichts der Summen die heute dafür bezahlt werden. Ich hatte auch noch andere Fabrikate, wo ich gerne wüßte, ob die noch existieren, aber ich weiss nicht ob man die Bilder hier einfach so einstellen kann, ist ja immerhin ein Mopar Forum. Zumindest meinen alten Mach1 hätte ich gerne wieder bei mir :sniff:


@ Migo

Könnte gut sein, Das Auto wurde von meinem Freund auch Mitte der 80er Jahre verkauft, und so viele von diesem Modell in grünmetallic gabs wohl auch damals hier nicht. Er hatte auch eine grüne Innenausstattung, war komplett original und mit A/C, wenn ich mich recht erinnere war er mal auf irgendeine US Institution hier in Deutschland zugelassen.

Gruß
Mach 1
War das ein grüner 70er?

Gruß

Carsten
Ich mache keine Witze, klar! Auf gar keinen fall einen Witz!

bubba-sanetti
Rollator
Beiträge: 6
Registriert: 27. August 2020, 19:44

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von bubba-sanetti » 1. September 2020, 22:06

Nein, nicht ganz, ich hatte einen blauen 71er Mach 1 mit silber Dekor, und einen 69er Mach1 in jadegreen metallic, mein Freund hatte einen gelb -schwarzen 73er Mach 1 und einen 69er Fastback mit 429er Motor, Bilder muß ich erst noch raussuchen.

Hier noch mal paar Mopars, der schwarze Duster gehörte meinem Freund mit dem Satellite Sedan, den hat er nach England mitgenommen, der ist auch dort geblieben.
Der gelb schwarze 73er Charger gehörte einem Bekannten aus Köln, der später nach USA ausgewandert ist. Ich glaube der hatte ein Schaltgetriebe.
Und den roten Plymouth ( Fury ? ) haben wir bei den Cars are the Stars in Kaiserslautern fotografiert, haben dort den Besitzer kennengelernt, ein GI.



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
Bruder K
440 Magnum
Beiträge: 1967
Registriert: 27. Juni 2004, 13:09
Wohnort: Braunschweig

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Bruder K » 2. September 2020, 10:06

bubba-sanetti hat geschrieben:
31. August 2020, 21:46
Danke für die Info, Jungs

@Carsten

Essen, gut möglich. Hab mal an einer Tankstelle dort einen gesehen, ich dachte auch das er das ist, vor allem mit der Gepäckbrücke auf dem Kofferdeckel, das war ja fast schon ein Alleinstellungsmerkmal, denke ich. Ob er noch die Räder drauf hatte, weiss ich nicht, das waren meine Lieblingsfelgen, Centerline Pro Stock, ich glaube so was heute noch mal zu bekommen, ist fast unmöglich.

Der rote Satellite Sebring, das passt , ich habe ihn für ca. 11 - 12 TDM damals nach Bremen verkauft, später gehörte er einem Steffen oder so, der war aus Witten, das weiss ich weil der damals von uns auch einen alten Pick Up gekauft hat, danach verlor sich die Spur, aber schön das er noch existiert, war immerhin mein Hochzeitsauto :-)

Beide Autos habe ich damals in USA quasi aus Erstbesitz gekauft, und der Satellite war ,ohne Witz, wirklich von einer little old lady, ich habe noch die komplette Mappe mit allen Unterlagen von dem Wagen hier.
Wenn ich an die Kaufpreise von damals denke wird mir ganz komisch, angesichts der Summen die heute dafür bezahlt werden. Ich hatte auch noch andere Fabrikate, wo ich gerne wüßte, ob die noch existieren, aber ich weiss nicht ob man die Bilder hier einfach so einstellen kann, ist ja immerhin ein Mopar Forum. Zumindest meinen alten Mach1 hätte ich gerne wieder bei mir :sniff:


@ Migo

Könnte gut sein, Das Auto wurde von meinem Freund auch Mitte der 80er Jahre verkauft, und so viele von diesem Modell in grünmetallic gabs wohl auch damals hier nicht. Er hatte auch eine grüne Innenausstattung, war komplett original und mit A/C, wenn ich mich recht erinnere war er mal auf irgendeine US Institution hier in Deutschland zugelassen.

Gruß
Der gelbe Challenger war original ein JH23L mit 383 2bbl. Wie Carsten aber schrob, war dann ein potenter 440 drin. Der Wagen war anfänglich recht fleißig u.a. auf den Mopar Nats zu sehen. Ich habe bestimmt auch noch Fotos davon, inklusive Fender Tag ;)

Den roten Satellite kenn ich aus meiner Schulzeit in Bremen. Ich habe den mal ca. 1987 in Bremen Sebaldsbrück/Hastedt gesehen. Damals war er hinten mit dicken Pellen und hinten hoch ausgestattet.

73er Satellite 4 door. Der Wagen, den MiGo meint, war letztes Mal beim Haubentauchen. Meiner Meinung nach kein schöner Anblick, so in orange und mit breiten Felgen/Reifen. Aber seit Jahren optisch unverändert.

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 4022
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von AmericanMuscle » 3. September 2020, 20:17

Nicht ganz passend, aber altes Gebäude...

Bild

Damage to a building from Hurricane Laura exposed the original Dodge Brothers Motors building from 1920 (Lake Charles, Louisiana)
📸 Jeremy Ross
<------ FACEBOOK------>
Bild

Mitch
440 Magnum
Beiträge: 2284
Registriert: 28. August 2007, 17:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Mitch » 3. September 2020, 21:21

MiGo hat geschrieben:
31. August 2020, 19:03
Es gibt im Harz einen 73er Satellite Custom (sedan). War ori. dunkelgrün,ist jetzt orange. Innen noch grün, schwarzes neueres Vinyldach War vor ca. 10 Jahren mal beim Haubentauchen. Der Besitzer hatte ihn seit mitte 80er und hatte ihn über die Jahre (für sich) "verbessert"...
Habe ihn danach nicht wieder gesehen
Wenn ich das richtig gesehen hab ist der beim Haubentauchengewesen als Carsten auch dort war! Alle fünf Jahre taucht der mal auf ;)
Bild

Mitch
440 Magnum
Beiträge: 2284
Registriert: 28. August 2007, 17:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Mitch » 3. September 2020, 21:38

Hier noch ein paar Bilder von mir zu einigen gerade besprochenen Autos ;)
Bild
Bild

kam mir doch gleich bekannt vor dies Foto was nun in Carstens und Bruder K's Archiv ruht ;)
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier erneut der Link zu diversen Bildern von mir End 1980 iger bis ca. 2009 gemixt. Diverse Treffen in D und einmal Urlaub in Nord DK.
http://mitchopolis-space.blogspot.com/2 ... -days.html Teilweise doppelt gemoppelt
Bild

Plumcrazy
Lexikon
Beiträge: 11644
Registriert: 19. November 2003, 21:17
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Plumcrazy » 3. September 2020, 22:14

Mitch hat geschrieben:
3. September 2020, 21:38
Hier noch ein paar Bilder von mir zu einigen gerade besprochenen Autos ;)

Bild

der war im August beim Haubentauchen, umlackiert in Orange.
Aber dies ist ein 71er, kein 73er Satellite

Gruß

Carsten
Ich mache keine Witze, klar! Auf gar keinen fall einen Witz!

Benutzeravatar
MiGo
Mustang
Beiträge: 209
Registriert: 6. August 2008, 15:06
Wohnort: Hannover

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von MiGo » 4. September 2020, 16:59

Plumcrazy hat geschrieben:
3. September 2020, 22:14
Mitch hat geschrieben:
3. September 2020, 21:38
Hier noch ein paar Bilder von mir zu einigen gerade besprochenen Autos ;)

Bild

der war im August beim Haubentauchen, umlackiert in Orange.
Aber dies ist ein 71er, kein 73er Satellite

Gruß

Carsten
Richtig,das ist der den ich meinte.
Also ist das nicht das gesuchte Auto. Somit bleibt der 73er weiterverschollen...

bubba-sanetti
Rollator
Beiträge: 6
Registriert: 27. August 2020, 19:44

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von bubba-sanetti » 4. September 2020, 21:19

So, und jetzt noch die Mustangs, die ich suche,
einen 1971 Mach1 in blau-silber, hab ich Richtung Kassel verkauft und ist dann wohl nach Norddeutschland gegangen.
einen 1973 Mach in gelb-schwarz, einen 1969 Mach1 in jadegreen und einen 1970er Fastback, rot mit 429er Motor

vielleicht weiss ja jemand hier etwas, oder kennt einen, der ein kennt......

Gruß Harald
Bild



Bild



Bild



Bild

Benutzeravatar
Little Deuce
Trabbi
Beiträge: 153
Registriert: 29. September 2005, 11:43
Wohnort: Motorcity

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von Little Deuce » 6. September 2020, 20:55

Andi hat geschrieben:
27. August 2020, 19:39
Hammerstories Roland. :top:
Hier in Stuttgart gibt es einen ähnlichen Typ... sein Vater besaß eine Tankstelle und hatte früher
bei dem Autohaus Staiger (GM/Opel) als Mechaniker gearbeitet.
Nachdem er im Autohaus gekündigt hatte, sind fast alle Kunden, meistens die GIs zu ihm dann
In einen Vorort von Stuttgart (Weilimdorf) zu seiner Tankstelle gekommen um da Ihre Karren richten zu lassen. Sein Sohn übernahm dann die Tankstelle und zog dann später in das angrenzende Industriegebiet.
Heute heißt die Werkstatt KFZ-Schäfer.
So Bilder wie Du Sie gepostet hast Roland sind bei Ihm zuhauf zu sehen...
Heute besitzt er noch einen '67 Firebird Cabrio.
Es ist immer wieder lustig zu hören, wie und mit was für Karren die damals unterwegs waren... :grin:
Freue mich auf die nächsten Stories von Dir!
Gruß aus Stuttgart
Andi
Den kenn ich :mrgreen2000:
Loud as Thunder, Fast as Lightning

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 4022
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von AmericanMuscle » 10. September 2020, 17:50

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
FrauAcht
340
Beiträge: 471
Registriert: 11. Juli 2012, 09:13

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von FrauAcht » 10. September 2020, 23:33

Hammer Bilder ! :top:

LG Olli
Bild


440 smiles per gallon

Benutzeravatar
pistolgrippp
440 Magnum
Beiträge: 1798
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von pistolgrippp » 11. September 2020, 09:23

Schöne Bilder allesamt, danke.
Räuber Hotzenplotz hat aber ein mächtiges Bauchfell!
Und auf dem einen Mustangbild ist eine rollstuhlgerechte Telefonzelle..nie gesehen damals :top:
Bild

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 4022
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von AmericanMuscle » 13. September 2020, 22:14

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Nepal's history. The famous photograph of porters struggling to carry an automobile down from Chitlang Pass into Kathmandu during the Rana period, 1846-1951.
<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
FrauAcht
340
Beiträge: 471
Registriert: 11. Juli 2012, 09:13

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von FrauAcht » 13. September 2020, 23:53

:top:

Vielen Dank

LG Olli


.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Real horsepower :mrgreen:











-
Bild

Bild

Bild
Bild


440 smiles per gallon

Benutzeravatar
KlapperKlaus
440 Magnum
Beiträge: 1287
Registriert: 18. April 2013, 15:01
Wohnort: Schlüchtern
Kontaktdaten:

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von KlapperKlaus » 14. September 2020, 10:29

okay ich mag doch Camaros :lupe:

Benutzeravatar
FrauAcht
340
Beiträge: 471
Registriert: 11. Juli 2012, 09:13

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von FrauAcht » 14. September 2020, 11:09

KlapperKlaus hat geschrieben:
14. September 2020, 10:29
okay ich mag doch Camaros :lupe:
Das Bild ist aus einem Blog über coole Eltern.

Bei diesem Foto schrieb das Kind der Frau, ich weiß nicht mehr ob Tochter oder Sohn, das Bild ist von 1976 und die Mama war 18 Jahre alt.

Solche Erinnerungen finde total cool und sind auch sehr schön anzusehen. :grin:

LG Olli
Bild


440 smiles per gallon

highway
383cui - endlich BB!
Beiträge: 737
Registriert: 20. August 2010, 15:10
Wohnort: NRW

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von highway » 14. September 2020, 12:17

War das ihr Camaro ?

Würde das Foto noch besser machen.

Benutzeravatar
FrauAcht
340
Beiträge: 471
Registriert: 11. Juli 2012, 09:13

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von FrauAcht » 14. September 2020, 12:34

highway hat geschrieben:
14. September 2020, 12:17
War das ihr Camaro ?

Würde das Foto noch besser machen.
Ja, sorry habe ich vergessen. War natürlich ihr Camaro. :top:

Über den Verbleib des Autos wurde leider nichts geschrieben.

LG Olli
Bild


440 smiles per gallon

Benutzeravatar
pistolgrippp
440 Magnum
Beiträge: 1798
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: Alte Mopar (UScar) Bilder

Beitrag von pistolgrippp » 14. September 2020, 14:35

KlapperKlaus hat geschrieben:
14. September 2020, 10:29
okay ich mag doch Camaros :lupe:
Genau da drauf habe ich gewartert :mrgreen2000:
Bild

Antworten