Cash für Chrom

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Benutzeravatar
altemöhre66
383cui - endlich BB!
Beiträge: 697
Registriert: 16. Januar 2016, 13:31
Wohnort: Landsberg am Lech

Re: Cash für Chrom

Beitrag von altemöhre66 » 10. Dezember 2019, 23:37

Ja jetzt geht es wieder los.Der kannte den,von einem der den kannte weil er dessen Freundes Freund kannte und morgens ist es dunkler als draußen und............. :manfred:
:danke:

69charger
318
Beiträge: 421
Registriert: 20. September 2019, 01:21

Re: Cash für Chrom

Beitrag von 69charger » 15. Januar 2020, 03:57

Ich find die Serie gut und hab mir bislang jede Folge angesehen.
Aber diese Preise für Autos und Reparaturen finde ich schon echt heftig was da aufgerufen wird.

Schaut mal hier z.b.
https://home.mobile.de/home/index.html? ... _288177630
35k€, really?

Oder in der aktuellen Folge 2000€ für ne neue Benzinleitung und elektrische Benzinpumpe? Wirklich? :mrgreen:
Our drinks are $35, but we'll give you the ice for free!

Benutzeravatar
Torsten
426 Super Stock
Beiträge: 6656
Registriert: 2. Januar 2004, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: Cash für Chrom

Beitrag von Torsten » 15. Januar 2020, 05:44

BjörnP hat geschrieben:
10. Dezember 2019, 20:25
Ein absolut klasse Typ der wirklich Ahnung von der Materie hat und seine Mechaniker sind auch absolut super. Die Jungs können richtig was.
Häh ? Da kann ick nur lachen !
Bodenbleche Honkmäßig durchflexen, so das der Träger mit durch ist !
3 Tage suchen, um festzustellen, daß der Stift der Verteilerwelle gebrochen ist !
Vollprofis !
Bild

Benutzeravatar
RudiV8
340-6
Beiträge: 953
Registriert: 23. September 2016, 15:28
Wohnort: Leipzig

Re: Cash für Chrom

Beitrag von RudiV8 » 15. Januar 2020, 08:54

carlito hat geschrieben:
10. Dezember 2019, 19:43

Zum GTX.......Cooler Schlitten aber etwas überteuert.
Wolltest du nicht 50k für deinen 318er Baracuda? 😉
Da sind doch 65k für den geilen GTX völlig in Ordnung.
1968 Plymouth Satellite 440

Benutzeravatar
pistolgrippp
440 Magnum
Beiträge: 1785
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: Cash für Chrom

Beitrag von pistolgrippp » 15. Januar 2020, 11:05

RudiV8 hat geschrieben:
15. Januar 2020, 08:54
carlito hat geschrieben:
10. Dezember 2019, 19:43

Zum GTX.......Cooler Schlitten aber etwas überteuert.
Wolltest du nicht 50k für deinen 318er Baracuda? 😉
Da sind doch 65k für den geilen GTX völlig in Ordnung.
:sticheln:
:popcorn:
Bild

carlito
400
Beiträge: 923
Registriert: 29. Juni 2014, 14:25

Re: Cash für Chrom

Beitrag von carlito » 15. Januar 2020, 11:32

RudiV8 hat geschrieben:
15. Januar 2020, 08:54
carlito hat geschrieben:
10. Dezember 2019, 19:43

Zum GTX.......Cooler Schlitten aber etwas überteuert.
Wolltest du nicht 50k für deinen 318er Baracuda? 😉
Da sind doch 65k für den geilen GTX völlig in Ordnung.

Stimmt hast vollkommen Recht.......65k völlig in Ordnung :top:
Jage nicht was du nicht töten kannst!!!

Benutzeravatar
mohni
nennt mich "BigCock"!
Beiträge: 2169
Registriert: 27. Oktober 2013, 17:55
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Re: Cash für Chrom

Beitrag von mohni » 15. Januar 2020, 12:22

Torsten hat geschrieben:
15. Januar 2020, 05:44
BjörnP hat geschrieben:
10. Dezember 2019, 20:25
Ein absolut klasse Typ der wirklich Ahnung von der Materie hat und seine Mechaniker sind auch absolut super. Die Jungs können richtig was.
Häh ? Da kann ick nur lachen !
Bodenbleche Honkmäßig durchflexen, so das der Träger mit durch ist !
3 Tage suchen, um festzustellen, daß der Stift der Verteilerwelle gebrochen ist !
Vollprofis !

Endlich spricht es einer aus :mrgreen: :top:
Gruß Mario

www.steelmotors.de

Benutzeravatar
gsx-rmeister
440 Magnum
Beiträge: 2918
Registriert: 24. November 2015, 22:18
Wohnort: Weyhe
Kontaktdaten:

Re: Cash für Chrom

Beitrag von gsx-rmeister » 15. Januar 2020, 15:21

Die Aktion mit der Hebebühne auf dem Pickup war auch geil.
Ups,passt ja gar nicht. Dann schweißen wir hier noch was dran und dann....nee, da noch Winkel dran...... LOL

Und das dieser gelbe 80er Jahre Custom Nomad für 70K nicht verkauft wurde wundert mich........gar nicht.
Gruß Marco
62er Dodge Dart 440 Wagon
57er Ford Fairlane 500 Club Victoria (One owner car bis 2017!)
72er Ford F250 (One owner car bis 2019!) Daily!
2013 Harley Davidson Slim
Zu sehen auf http://www.mmperformance.de

Benutzeravatar
pistolgrippp
440 Magnum
Beiträge: 1785
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: Cash für Chrom

Beitrag von pistolgrippp » 15. Januar 2020, 16:50

gsx-rmeister hat geschrieben:
15. Januar 2020, 15:21
Die Aktion mit der Hebebühne auf dem Pickup war auch geil.
Ups,passt ja gar nicht. Dann schweißen wir hier noch was dran und dann....nee, da noch Winkel dran...... LOL

Und das dieser gelbe 80er Jahre Custom Nomad für 70K nicht verkauft wurde wundert mich........gar nicht.
..das einzig schöne an dem Nomad auf dem Hannover Schützenplatz in der Sendung war der Coronet von User Everlast daneben :grin:
Bild

Benutzeravatar
Hal
440 Magnum
Beiträge: 1598
Registriert: 30. Mai 2008, 20:02
Wohnort: Aachen

Re: Cash für Chrom

Beitrag von Hal » 15. Januar 2020, 18:19

Erschreckend finde ich immer, wenn der angestellte "Schrauber" mit der lustigen Frisur, über die Kundenfahrzeuge herzieht. Solche Leute braucht als Chef, vor allem im Fernsehen.

Gruß Hal

Benutzeravatar
DieWilde13
426 HEMI
Beiträge: 7023
Registriert: 28. Juni 2004, 09:00
Wohnort: Gifhorn

Re: Cash für Chrom

Beitrag von DieWilde13 » 15. Januar 2020, 18:59

Gestern den Mustang wieder flott zu machen, 8k?
Geil!
Bild

Benutzeravatar
Tic-Tac
426 HEMI
Beiträge: 4674
Registriert: 1. Juli 2012, 14:35
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Cash für Chrom

Beitrag von Tic-Tac » 15. Januar 2020, 19:15

Mhhh muss ich das doch Mal schauen?
Wann ,wo?
Du bist Lustig. Dich töte ich zuletzt.
http://rostpartikel.blogspot.de/

Benutzeravatar
300L
440 Magnum
Beiträge: 1443
Registriert: 26. Juni 2015, 20:15
Wohnort: Rheinland

Re: Cash für Chrom

Beitrag von 300L » 15. Januar 2020, 19:29

Tic-Tac hat geschrieben:
15. Januar 2020, 19:15
Mhhh muss ich das doch Mal schauen?
Wann ,wo?
Dienstags 21:15Uhr auf DMax
Gruß, Jörg

Bild Bild

Benutzeravatar
Tic-Tac
426 HEMI
Beiträge: 4674
Registriert: 1. Juli 2012, 14:35
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Cash für Chrom

Beitrag von Tic-Tac » 15. Januar 2020, 20:07

300L hat geschrieben:
15. Januar 2020, 19:29
Tic-Tac hat geschrieben:
15. Januar 2020, 19:15
Mhhh muss ich das doch Mal schauen?
Wann ,wo?
Dienstags 21:15Uhr auf DMax
:top:
Du bist Lustig. Dich töte ich zuletzt.
http://rostpartikel.blogspot.de/

69charger
318
Beiträge: 421
Registriert: 20. September 2019, 01:21

Re: Cash für Chrom

Beitrag von 69charger » 15. Januar 2020, 20:08

pistolgrippp hat geschrieben:
15. Januar 2020, 16:50
..das einzig schöne an dem Nomad auf dem Hannover Schützenplatz in der Sendung war der Coronet von User Everlast daneben :grin:
Jepp den find ich auch extrem geil, das ist genau die richtige Farbe für das Auto.
Find auch das Basismodell sieht optisch besser aus als RT und Superbee. :)
coronet.PNG
Our drinks are $35, but we'll give you the ice for free!

Benutzeravatar
canopy
440 Magnum
Beiträge: 1787
Registriert: 29. September 2009, 17:06
Wohnort: Westpolen

Re: Cash für Chrom

Beitrag von canopy » 15. Januar 2020, 20:49

Wenn die Firma Route 66 Borrmann Motors KG schon so das gemeine Volk im TV 📺 verschaukelt, möchte ich nicht wissen, wie das dann erst im Business ist.
Erinnert mich stark an die Spezialisten von Morlock Motors.
Ich würde da auf jeden Fall einen größeren Bogen drum machen.
1972 D100 Adventurer SE, 400ci, 727, 8.75, 3.23:1, 131" wb

Benutzeravatar
mohni
nennt mich "BigCock"!
Beiträge: 2169
Registriert: 27. Oktober 2013, 17:55
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Re: Cash für Chrom

Beitrag von mohni » 15. Januar 2020, 20:58

Mit dem Unterschied das der morlock richtig asche gemacht hat.
Hab da schon lange vor der serie teile gekauft.

Stand mal mit ner kardanwelle vom w200 vor ihm. Fragte ich wie teuer, sagte er 400€.
Sagte ich, is das nich bissl viel?!
Er: verpiss dich wenn dir was nich passt.

Einer der geilsten Typen ever :cool:
Gruß Mario

www.steelmotors.de

Benutzeravatar
mopar 68
383cui - endlich BB!
Beiträge: 793
Registriert: 11. November 2006, 17:02

Re: Cash für Chrom

Beitrag von mopar 68 » 15. Januar 2020, 21:14

:mrgreen2000:
68er Plymouth RR HEMI J Code 4 Speed Dana 60 4.10 BB1 Bare Bones Car

Benutzeravatar
Torsten
426 Super Stock
Beiträge: 6656
Registriert: 2. Januar 2004, 13:44
Wohnort: Berlin

Re: Cash für Chrom

Beitrag von Torsten » 16. Januar 2020, 05:43

mohni hat geschrieben:
15. Januar 2020, 20:58
Mit dem Unterschied das der morlock richtig asche gemacht hat.
Hab da schon lange vor der serie teile gekauft.

Stand mal mit ner kardanwelle vom w200 vor ihm. Fragte ich wie teuer, sagte er 400€.
Sagte ich, is das nich bissl viel?!
Er: verpiss dich wenn dir was nich passt.

Einer der geilsten Typen ever :cool:
Für mich einer der grössten Arschlöcher unter Allah`s Sonne !
Bild

Benutzeravatar
apple
440 Magnum
Beiträge: 3027
Registriert: 6. Februar 2011, 21:12
Wohnort: 66606 St. Wendel
Kontaktdaten:

Re: Cash für Chrom

Beitrag von apple » 16. Januar 2020, 06:39

Torsten hat geschrieben:
16. Januar 2020, 05:43
mohni hat geschrieben:
15. Januar 2020, 20:58
Mit dem Unterschied das der morlock richtig asche gemacht hat.
Hab da schon lange vor der serie teile gekauft.

Stand mal mit ner kardanwelle vom w200 vor ihm. Fragte ich wie teuer, sagte er 400€.
Sagte ich, is das nich bissl viel?!
Er: verpiss dich wenn dir was nich passt.

Einer der geilsten Typen ever :cool:
Für mich einer der grössten Arschlöcher unter Allah`s Sonne !
x2 :top:
Grüsse
Andreas

Bild

Antworten