Dodge Charger extrem Umbau

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Antworten
Coronetralf
Trabbi
Beiträge: 121
Registriert: 22. Februar 2005, 13:57
Wohnort: 01... Radebeul

Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von Coronetralf » 23. November 2018, 21:55

https://www.youtube.com/watch?v=LBAF_CFGuQs

Hallo, schaut euch das mal an. Ich finde den sehr gut gelungen. Ich hoffe der ist nicht schon zerkaut worden.

Die Company nennt sich Detroit Speed.

Grüße
69 Dodge Coronet 440
69 Plymouth Fury VIP

Benutzeravatar
Drop.
383cui - endlich BB!
Beiträge: 761
Registriert: 10. Oktober 2010, 12:35
Wohnort: Stade
Kontaktdaten:

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von Drop. » 23. November 2018, 22:26

Hauptsache für sowas nen vermeintlich originalen 4-Speed R/T-Charger nehmen. :rolleyes:
Gruß Daniel/Drop.

Bild
-> 1970 Rust Runner <-
-> 1970 Charger R/T, V-Code <-
-> 1970 Super Bee <-

carlito
360
Beiträge: 611
Registriert: 29. Juni 2014, 14:25

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von carlito » 23. November 2018, 22:59

Naja,ich kann mich nicht mit solchen umbauten anfreunden.
Nichts für mich.
Wenn sie einen z.B 2016er Challenger so umbauen Ok aber einen schönen 69er :nein: neee du
Jage nicht was du nicht töten kannst!!!
Bild

Chris-Turbo
Dampfmaschine
Beiträge: 14900
Registriert: 7. Februar 2008, 11:58
Wohnort: Landshut / Uelzen

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von Chris-Turbo » 24. November 2018, 03:58

Muss man mögen. Respekt vor der Arbeit.
Beste Grüße, Chris

www.bdrc.de / www.p-s-r.com / FB: Christian Charger

Benutzeravatar
gsx-rmeister
440 Magnum
Beiträge: 2475
Registriert: 24. November 2015, 22:18
Wohnort: Weyhe
Kontaktdaten:

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von gsx-rmeister » 24. November 2018, 06:28

Gut gemacht,mir gefällt er.
Im Cockpit hätte ich mir aber klassische Rundinstrumente gewünscht.
Zuletzt geändert von gsx-rmeister am 24. November 2018, 07:41, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Marco
62er Dodge Dart 440 Wagon
57er Ford Fairlane 500 Club Victoria (One owner car bis 2017!)
Zu sehen auf http://www.mmperformance.de

Coronetralf
Trabbi
Beiträge: 121
Registriert: 22. Februar 2005, 13:57
Wohnort: 01... Radebeul

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von Coronetralf » 24. November 2018, 06:35

dito, genau so.
69 Dodge Coronet 440
69 Plymouth Fury VIP

Benutzeravatar
FUGGES
340
Beiträge: 571
Registriert: 2. März 2008, 15:08
Wohnort: Freistaat Baden

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von FUGGES » 24. November 2018, 08:17

naja, ich find den schon ok, aber vorher war er sehr viel schöner! Felgen hätten bessere sein können.
Ich seh das genauso wie Daniel, warum dafür nen guten nehmen, wenn sowieso alles neu kommt hätte es auch nur ne gute Karosse getan.
Bild Bild

Benutzeravatar
Dodger3000
440 Magnum
Beiträge: 1817
Registriert: 23. April 2008, 12:11
Wohnort: Polohemdkragen-Hochklapp-Stadt

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von Dodger3000 » 24. November 2018, 09:23

Als ich mit dem Hobby vor ca. 11 Jahren anfing und alles neu für mich war, fand ich solche Projekte schon ganz cool. "Mit der Flex zum Traumauto" fand ich mega. Mittlerweile ist das für mich Vergewaltigung. Dafür gibt es zu wenige Charger. Egal ob 66/67, 68/70 oder 71/74. Egal wie gut es gemacht ist. Zu Beginn des Films sah ich einen orangen, pfeifenden Charger und dachte "Na ja. Halt wieder so n Projekt". Als dann der Blaue eingeblendet wurde dachte ich "Bitte nicht den dafür". Dann musste ich ausmachen.
Bild

Benutzeravatar
4stroker
440 Magnum
Beiträge: 2396
Registriert: 7. August 2014, 10:12
Wohnort: Berchtesgadener Land

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von 4stroker » 24. November 2018, 20:13

Zu Beginn des Films sah ich einen orangen, pfeifenden Charger und dachte "Na ja. Halt wieder so n Projekt". Als dann der Blaue eingeblendet wurde dachte ich "Bitte nicht den dafür". Dann musste ich ausmachen.
Das dacht ich mir auch erst, hab es dann ein zweitesmal versucht und es bis zum Ende geschafft. Also was die jungs da treiben ist echt krass, die formen Alu und Stahlblech wie Knete! Handwerklich sehr sehr beeindruckend! Chapeau :top:

Moralisch - muss jeder selber wissen, wie schon geschrieben, n 318er wär diesbezüglich einfacher zu schlucken.
Heidi, Ziegenpeter und der Almöi sind begeistert, nur Fräulein Rottenmeier Zickt!

Benutzeravatar
RDR838
440 Magnum
Beiträge: 2199
Registriert: 16. Januar 2006, 13:47
Wohnort: NDS

Re: Dodge Charger extrem Umbau

Beitrag von RDR838 » 24. November 2018, 20:57

Allem was gesagt wurde stimme ich zu. Große Handwerkskunst, schade um's Auto und so.

Ich find das Ergebnis aber optisch einfach enttäuschend. N schnöder Unilack, keine Akzente: Fehlender Radlaufchrom und fehlendes Charger-Emblem an der C-Säule sieht man zu oft an relativ schlechten/unfertigen Autos; lackierte Stoßstangen machen's kontrastarm, der Grill kommt dadurch nicht zur Geltung und wirkt dadurch fast wie ein Fremdkörper an diesem aalglatten Rest. Passt nicht zusammen mit der Entscheidung, das Dach in Chrom einzufassen, wie es ab Werk war.

Bild

Bild
MOPAR Spring Fling Stade
Bild
Join the Noise Pollution Revolution!

Antworten