Bring Back the Ampel Talk?

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Benutzeravatar
chrisdriver94
383cui - endlich BB!
Beiträge: 796
Registriert: 29. Januar 2014, 18:33
Wohnort: Stuttgart

Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von chrisdriver94 » 25. April 2017, 09:56

Wollen wir den Thread mal wieder zurück holen und mal hoffen das es nicht wieder zu Politisch wird und total abdriftet..

Wie der Title schon sagt und einige sich noch erinnern können, könnt ihr eure Storys die ihr mal mit euren Karren an der Ampel mit (z.b Golf 3 fahrern mit ATU tuning) die versucht haben auf dicke Hose zu machen oder sonstige lustige begegnungen dir ihr an der Ampel oder auf Treffen gemacht habt hier zum besten geben.

Benutzeravatar
Cat-Rider
440 Magnum
Beiträge: 2030
Registriert: 29. Januar 2006, 15:34
Wohnort: Dortmund

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von Cat-Rider » 25. April 2017, 10:58

Letzter Ausritt wo es so schön warm war:

McDrive.....Schlange.....(hinter mir der Benzfahrer schließt schonmal die Fenster, k.a. ob wegen CO oder dB :mrgreen2000: )

kommt ein "Facharbeiter" vorbei und brüllt "EYYY!"......."EYYY!"....ich habe bewusst nicht reagiert, da ich nicht "Ey" heiße.....dann kam er zur Fahrertür und meinte
" Meister, was verbraucht diese Ding?".....Ich: "Benzin!".......Er: "Klar, aber wieviel?"....Ich:"Keine Ahnung, wenn leer ist tank ich voll"....

Er: sparsames Gesicht und murmelte was von "Krasser Scheiß"......zog dann mit einem Lächeln davon..... :mrgreen2000:

Herrlich....mein Erdbeershake schmeckte vorzüglich danach..... LOL

Gruß
I'd rather lose by a mile because i built my own car,
than win by an inch because someone else built it for me.
Bild
Bild

Benutzeravatar
DODGER
440 Magnum
Beiträge: 2993
Registriert: 10. September 2006, 10:46
Wohnort: 67...

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von DODGER » 26. April 2017, 21:49

vor paar Monaten, ich steh bei Rot an der Ampel.
Hinter mir n Rentner in ner alten A KLasse, Diesel.
Als ich in den Rückspiegel blicke hebt der Typ sich demonstrativ die Nase zu, und zieht ne dämliche Fresse.
Ich wär am liebsten mal zu dem Spinner hin, um ihn mal seine Abgase schnaufen zu lassen.

Benutzeravatar
muskote
426 HEMI
Beiträge: 5282
Registriert: 5. Dezember 2005, 19:48
Wohnort: DickesB

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von muskote » 26. April 2017, 23:05

Wie machen das eigentlich die Briten ?
Kreisel Talk stelle ich mir beschwerlich vor...; Vielleicht mit Megaphon ? :mrgreen:
Bild
1973 Dodge D100 Adventurer SE, 360, 727, 8 3/4, 3.23:1, 131" wb
1973 Dodge Dart Swinger, 318, 904, 7 1/4, 2.76:1
1975 Dodge Ramcharger SE, 360, 727, 8 1/4, 3.21:1

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 3527
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von AmericanMuscle » 26. April 2017, 23:45

DODGER hat geschrieben:vor paar Monaten, ich steh bei Rot an der Ampel.
Hinter mir n Rentner in ner alten A KLasse, Diesel.
Als ich in den Rückspiegel blicke hebt der Typ sich demonstrativ die Nase zu, und zieht ne dämliche Fresse.
Ich wär am liebsten mal zu dem Spinner hin, um ihn mal seine Abgase schnaufen zu lassen.

haha! Das hatte ich auf ähnliche Weise, als ich mal an einem Zebrastreifen gestoppt hatte. Die ca. 45 Jahre alte Dame die darüber lief hebte sich währenddessen ihr feines Näschen zu und schaute noch erbost auf das Auto. Ich fands bisschen lustig :mrgreen2000:
<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
dart273
340
Beiträge: 524
Registriert: 27. Oktober 2012, 20:33
Wohnort: Am Malteserformautobahnkreuz

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von dart273 » 27. April 2017, 06:31

Bei mir genau das gleiche, Schickimickitussi im neuen Mini steht hinter mir an der Ampel, nach 10 Sekunden fährt sie auf einmal auf die Linksabbiegespur. Als es grün wird fahr ich los und kuck in den Rückspiegel, die setzt den Blinker Rechts zieht vor die anderen und fährt mit riesen Abstand auch weiter geradeaus.
Gruß Guido

Bild

Ärger dich nicht über die Vogelkacke, freu dich das Elefanten nicht fliegen können.

Benutzeravatar
chrisdriver94
383cui - endlich BB!
Beiträge: 796
Registriert: 29. Januar 2014, 18:33
Wohnort: Stuttgart

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von chrisdriver94 » 27. April 2017, 10:25

dart273 hat geschrieben:Bei mir genau das gleiche, Schickimickitussi im neuen Mini steht hinter mir an der Ampel, nach 10 Sekunden fährt sie auf einmal auf die Linksabbiegespur. Als es grün wird fahr ich los und kuck in den Rückspiegel, die setzt den Blinker Rechts zieht vor die anderen und fährt mit riesen Abstand auch weiter geradeaus.

Die wollte dich bestimmt nach deiner nummer fragen :grin:

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9217
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von Buschi » 27. April 2017, 12:11

muskote hat geschrieben:Wie machen das eigentlich die Briten ?
Kreisel Talk stelle ich mir beschwerlich vor...; Vielleicht mit Megaphon ? :mrgreen:
du meinst Käseland....

Benutzeravatar
muskote
426 HEMI
Beiträge: 5282
Registriert: 5. Dezember 2005, 19:48
Wohnort: DickesB

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von muskote » 27. April 2017, 12:23

Nö, ich meinte schon England.
Wird Zeit, dass Du mal Santa Pod fährst... :happy:
Bild
1973 Dodge D100 Adventurer SE, 360, 727, 8 3/4, 3.23:1, 131" wb
1973 Dodge Dart Swinger, 318, 904, 7 1/4, 2.76:1
1975 Dodge Ramcharger SE, 360, 727, 8 1/4, 3.21:1

Benutzeravatar
Cat-Rider
440 Magnum
Beiträge: 2030
Registriert: 29. Januar 2006, 15:34
Wohnort: Dortmund

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von Cat-Rider » 27. April 2017, 13:50

Genau,......mit Käse anne´ Hoosiers......! :happy:
I'd rather lose by a mile because i built my own car,
than win by an inch because someone else built it for me.
Bild
Bild

Benutzeravatar
chrisdriver94
383cui - endlich BB!
Beiträge: 796
Registriert: 29. Januar 2014, 18:33
Wohnort: Stuttgart

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von chrisdriver94 » 27. April 2017, 19:45

muskote hat geschrieben:Nö, ich meinte schon England.
Wird Zeit, dass Du mal Santa Pod fährst... :happy:
Ich war letztes Jahr da mit meinem Onkel und Auudi A3.. Ich bin echt hart am Überlegen ob ich dieses jahr mit dem Coro hin fahren soll.. aber allein ist auch doof :/

Benutzeravatar
muskote
426 HEMI
Beiträge: 5282
Registriert: 5. Dezember 2005, 19:48
Wohnort: DickesB

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von muskote » 27. April 2017, 20:27

Warum alleine, dieses Jahr sind doch einige aus dem Forum vor Ort...
Bild
1973 Dodge D100 Adventurer SE, 360, 727, 8 3/4, 3.23:1, 131" wb
1973 Dodge Dart Swinger, 318, 904, 7 1/4, 2.76:1
1975 Dodge Ramcharger SE, 360, 727, 8 1/4, 3.21:1

Benutzeravatar
chrisdriver94
383cui - endlich BB!
Beiträge: 796
Registriert: 29. Januar 2014, 18:33
Wohnort: Stuttgart

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von chrisdriver94 » 27. April 2017, 20:57

muskote hat geschrieben:Warum alleine, dieses Jahr sind doch einige aus dem Forum vor Ort...
Gibts ein Thread dazu? weiß nur das Tik Tak Thorsen wieder hin wollte

Benutzeravatar
muskote
426 HEMI
Beiträge: 5282
Registriert: 5. Dezember 2005, 19:48
Wohnort: DickesB

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von muskote » 27. April 2017, 22:27

Für den Marktplatz ziehst Du die übelsten Unken aus den dunklen, tiefen Löchern des WWW ....
Aber hier im Forum schaffste es nicht auf Seite 2 in der Rubrik "Treffen" ?? :gruebel:

Da haste:
viewtopic.php?f=5&t=67229
Bild
1973 Dodge D100 Adventurer SE, 360, 727, 8 3/4, 3.23:1, 131" wb
1973 Dodge Dart Swinger, 318, 904, 7 1/4, 2.76:1
1975 Dodge Ramcharger SE, 360, 727, 8 1/4, 3.21:1

Benutzeravatar
chrisdriver94
383cui - endlich BB!
Beiträge: 796
Registriert: 29. Januar 2014, 18:33
Wohnort: Stuttgart

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von chrisdriver94 » 2. Mai 2017, 11:45

muskote hat geschrieben:Für den Marktplatz ziehst Du die übelsten Unken aus den dunklen, tiefen Löchern des WWW ....
Aber hier im Forum schaffste es nicht auf Seite 2 in der Rubrik "Treffen" ?? :gruebel:

Da haste:
viewtopic.php?f=5&t=67229

Man! ich hab manchmal nicht so viel zeit mir alle Thread durch zu gucken und vergesse auch gerne mal sachen die ich nach gucken wollt :rolleyes:

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9217
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von Buschi » 2. Mai 2017, 12:11

muskote hat geschrieben:Nö, ich meinte schon England.
Wird Zeit, dass Du mal Santa Pod fährst... :happy:
ich weiss. wollte auch dieses Jahr. Aber dann fiel Drachten auf diesen Termin. Alternativ fahre ich dafür im Herbst nach Malmö

Chris-Turbo
Dampfmaschine
Beiträge: 14666
Registriert: 7. Februar 2008, 11:58
Wohnort: Landshut / Uelzen

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von Chris-Turbo » 3. Mai 2017, 04:09

Ich fand es letztes WE beim Tanken amüsant, weil es öfters vorkommt und ich weiß auch nicht warum?!
Neben dem üblichen Palaver wird oftmals gefragt ob sie "ein Foto machen dürfen". :happy:
Beste Grüße, Chris

www.bdrc.de / www.p-s-r.com / FB: Christian Charger

440
Kettcar
Beiträge: 59
Registriert: 21. Dezember 2014, 18:41
Wohnort: Schweiz

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von 440 » 6. Mai 2017, 11:56

In der Schweiz sind Fahrzeuge welche älter sind als Jg. 1970 von der Tagfahrlicht Pflicht ausgenommen. Leider weiss das wohl niemand.

Oberlehrertypen in ihren Golf`s und A4^s usw. sehen sich deshalb des öfteren verpflichtet mich mit wildem Lichthupen und gestikulieren auf mein vermeintlich fehlendes Tagfahrlicht LED Gedöns aufmerksam zu machen. Hier winke ich immer freundlich zurück.

Dann gibt's die Typen welche auf dem Gehsteig stehen und deshalb lustige Gesten machen. Auch hier winke ich freundlich, als stände da am Strassenrand ein alter Bekannter, den ich schon länger nicht mehr gesehen habe.


Aber ende Saison des letzten Jahres hab ich den älteren Herrn mit A6 vor mir als die Bahnschranke runter ging.
Er steigt aus, schreitet zu mir und sagt: Sie haben kein Licht an.
Ich: Ja, ich weiss.
Er: Dann machen sie es doch auch an.
Ich: Nein, ich brauche kein Licht.
Er (schon leicht angesäuert): Doch, auch sie sind verpflichtet während des Tages mit Licht zu fahren.
Ich (leicht amüsiertes Grinsen, freundlich): Nein, ich bin davon ausgenommen.
Er (seine Stimme wurde jetzt laut): Nichts und niemand ist davon ausgenommen. Machen sie jetzt ihr licht an!
Ich (süffisant grinsend): Nein, mach ich nicht.
Meine Frau: Mach ihm doch den gefallen.
Ich: Nein werde ich nicht.

Er stapfte wutentbrannt davon und drohte mit der Polizei :lol: Leute gibts :liebemachen:

Benutzeravatar
mohni
nennt mich "BigCock"!
Beiträge: 1677
Registriert: 27. Oktober 2013, 17:55
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von mohni » 6. Mai 2017, 13:30

440 hat geschrieben:In der Schweiz sind Fahrzeuge welche älter sind als Jg. 1970 von der Tagfahrlicht Pflicht ausgenommen. Leider weiss das wohl niemand.

Oberlehrertypen in ihren Golf`s und A4^s usw. sehen sich deshalb des öfteren verpflichtet mich mit wildem Lichthupen und gestikulieren auf mein vermeintlich fehlendes Tagfahrlicht LED Gedöns aufmerksam zu machen. Hier winke ich immer freundlich zurück.

Dann gibt's die Typen welche auf dem Gehsteig stehen und deshalb lustige Gesten machen. Auch hier winke ich freundlich, als stände da am Strassenrand ein alter Bekannter, den ich schon länger nicht mehr gesehen habe.


Aber ende Saison des letzten Jahres hab ich den älteren Herrn mit A6 vor mir als die Bahnschranke runter ging.
Er steigt aus, schreitet zu mir und sagt: Sie haben kein Licht an.
Ich: Ja, ich weiss.
Er: Dann machen sie es doch auch an.
Ich: Nein, ich brauche kein Licht.
Er (schon leicht angesäuert): Doch, auch sie sind verpflichtet während des Tages mit Licht zu fahren.
Ich (leicht amüsiertes Grinsen, freundlich): Nein, ich bin davon ausgenommen.
Er (seine Stimme wurde jetzt laut): Nichts und niemand ist davon ausgenommen. Machen sie jetzt ihr licht an!
Ich (süffisant grinsend): Nein, mach ich nicht.
Meine Frau: Mach ihm doch den gefallen.
Ich: Nein werde ich nicht.

Er stapfte wutentbrannt davon und drohte mit der Polizei :lol: Leute gibts :liebemachen:


Junge ich bewundere Leute wie dich mit solch einer Selbstbeherschung.
Bei wären seine Lichter schnell aus gewesen :lol: :lol:
Gruß Mario

1969 Dodge Superbee

Benutzeravatar
THREE HUNDRED
440-SixPack
Beiträge: 3360
Registriert: 26. Januar 2005, 16:59

Re: Bring Back the Ampel Talk?

Beitrag von THREE HUNDRED » 8. Mai 2017, 14:36

440 hat geschrieben:In der Schweiz sind Fahrzeuge welche älter sind als Jg. 1970 von der Tagfahrlicht Pflicht ausgenommen. Leider weiss das wohl niemand.

Oberlehrertypen in ihren Golf`s und A4^s usw. sehen sich deshalb des öfteren verpflichtet mich mit wildem Lichthupen und gestikulieren auf mein vermeintlich fehlendes Tagfahrlicht LED Gedöns aufmerksam zu machen. Hier winke ich immer freundlich zurück.

Dann gibt's die Typen welche auf dem Gehsteig stehen und deshalb lustige Gesten machen. Auch hier winke ich freundlich, als stände da am Strassenrand ein alter Bekannter, den ich schon länger nicht mehr gesehen habe.


Aber ende Saison des letzten Jahres hab ich den älteren Herrn mit A6 vor mir als die Bahnschranke runter ging.
Er steigt aus, schreitet zu mir und sagt: Sie haben kein Licht an.
Ich: Ja, ich weiss.
Er: Dann machen sie es doch auch an.
Ich: Nein, ich brauche kein Licht.
Er (schon leicht angesäuert): Doch, auch sie sind verpflichtet während des Tages mit Licht zu fahren.
Ich (leicht amüsiertes Grinsen, freundlich): Nein, ich bin davon ausgenommen.
Er (seine Stimme wurde jetzt laut): Nichts und niemand ist davon ausgenommen. Machen sie jetzt ihr licht an!
Ich (süffisant grinsend): Nein, mach ich nicht.
Meine Frau: Mach ihm doch den gefallen.
Ich: Nein werde ich nicht.

Er stapfte wutentbrannt davon und drohte mit der Polizei :lol: Leute gibts :liebemachen:
:cool:

Antworten