MrNorm

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Antworten
Plumcrazy
Lexikon
Beiträge: 9110
Registriert: 19. November 2003, 21:17
Wohnort: Ruhrgebiet

MrNorm

Beitrag von Plumcrazy » 8. September 2016, 01:06

ich würde ja lügen, wenn ich behaupten würde nicht gerne mal über diesen Platz schlendern zu wollen, im Modelljahr 1970.

Alles voller low Mileage Survivor :lol: :lol:

Bild
Ich mache keine Witze, klar! Auf gar keinen fall einen Witz!

superbee
440 Magnum
Beiträge: 1380
Registriert: 3. April 2005, 19:16
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: MrNorm

Beitrag von superbee » 8. September 2016, 06:22

Das muss echt schön gewesen sein damals, ich denks mir oft wenn ich heute bei einem Autohändler vorbeifahre und mir noch nichtmal ein Grund einfällt langsamer zu fahren geschweige denn hineinzugehen...

Angenommen ich hätte damals das Budget gehabt hätte ich mir einen 70er Coronet RT Convertible bestellt, mit Hemi natürlich. Das wäre nicht nur scharf gewesen sondern auch eine sinnvolle investition in die Zukunft! :cool:

Benutzeravatar
gsx-rmeister
440 Magnum
Beiträge: 1834
Registriert: 24. November 2015, 22:18
Wohnort: Weyhe
Kontaktdaten:

Re: MrNorm

Beitrag von gsx-rmeister » 8. September 2016, 10:00

superbee hat geschrieben:Das muss echt schön gewesen sein damals, ich denks mir oft wenn ich heute bei einem Autohändler vorbeifahre und mir noch nichtmal ein Grund einfällt langsamer zu fahren geschweige denn hineinzugehen...

Angenommen ich hätte damals das Budget gehabt hätte ich mir einen 70er Coronet RT Convertible bestellt, mit Hemi natürlich. Das wäre nicht nur scharf gewesen sondern auch eine sinnvolle investition in die Zukunft! :cool:
Das hättest Du damals nur leider nicht gewußt!
Gruß Marco
62er Dodge Dart 440 Wagon Coming soon :happy:
57er Ford Fairlane 500 Club Victoria (One owner car bis 2017!)
Zu sehen unter http://www.us-cars-und-bikes.de

Benutzeravatar
V8muscle
340
Beiträge: 532
Registriert: 9. Dezember 2009, 09:20
Wohnort: München

Re: MrNorm

Beitrag von V8muscle » 8. September 2016, 12:12

superbee hat geschrieben:Das muss echt schön gewesen sein damals, ich denks mir oft wenn ich heute bei einem Autohändler vorbeifahre und mir noch nichtmal ein Grund einfällt langsamer zu fahren geschweige denn hineinzugehen...
Absolut. Notgedrungen weil meine Frau nach einem neuen Auto für sich sucht war ich in letzter Zeit bei allen großen Marken in den Verkaufsräumen. Das Bedürfnis mich nebenbei in irgendwelche AMG´s, M oder RS Modelle reinzusetzen, geschweige denn richtig anzuschauen war bei 0. Das hat sie auch angekotzt weil ich nur gelangweilt in der Lobby gesessen bin obwohl ich sie ständig wegen Mopars zulaber und das für sie ja auch "nur" Autos sind xD

So ne Zeitmaschine wäre schon ne feine Sache selbst wenn man nur schauen kann.

Gruß Tobi
Bild

superbee
440 Magnum
Beiträge: 1380
Registriert: 3. April 2005, 19:16
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: MrNorm

Beitrag von superbee » 8. September 2016, 12:34

gsx-rmeister hat geschrieben:
superbee hat geschrieben:Das muss echt schön gewesen sein damals, ich denks mir oft wenn ich heute bei einem Autohändler vorbeifahre und mir noch nichtmal ein Grund einfällt langsamer zu fahren geschweige denn hineinzugehen...

Angenommen ich hätte damals das Budget gehabt hätte ich mir einen 70er Coronet RT Convertible bestellt, mit Hemi natürlich. Das wäre nicht nur scharf gewesen sondern auch eine sinnvolle investition in die Zukunft! :cool:
Das hättest Du damals nur leider nicht gewußt!
Ich hätte nicht gewusst dass meiner dann One of Three wird, aber es war damals schon klar dass man aber oberen Ende der Fahrzeugpalette einkauft.

Benutzeravatar
Detlef
440 Magnum
Beiträge: 1725
Registriert: 7. August 2003, 14:02
Wohnort: OWL

Re: MrNorm

Beitrag von Detlef » 8. September 2016, 15:04

Damals waren das alles moderne Neuwagen. Wahrscheinlich hätten die damaligen Oldie-Liebhaber, die wohl dann eher Heckflossen oder noch ältere Autos bevorzugten, nur die Nase gerümpft über den modernen Kram. So wie ihr heute über "Neuwagen" meckert.

Benutzeravatar
Tic-Tac
440-SixPack
Beiträge: 3320
Registriert: 1. Juli 2012, 14:35
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Re: MrNorm

Beitrag von Tic-Tac » 8. September 2016, 15:33

Detlef hat geschrieben:Damals waren das alles moderne Neuwagen. Wahrscheinlich hätten die damaligen Oldie-Liebhaber, die wohl dann eher Heckflossen oder noch ältere Autos bevorzugten, nur die Nase gerümpft über den modernen Kram. So wie ihr heute über "Neuwagen" meckert.
Seh ich ähnlich.
Für 90% bestimmt neuwagen und die restlichen wäre steil drauf abgegangen.
Du bist Lustig. Dich töte ich zuletzt.
http://rostpartikel.blogspot.de/

pantherpink
Trabbi
Beiträge: 159
Registriert: 6. Oktober 2012, 10:47
Wohnort: Nijverdal ( NL )

Re: MrNorm

Beitrag von pantherpink » 8. September 2016, 19:52

superbee hat geschrieben:
gsx-rmeister hat geschrieben:
superbee hat geschrieben:Das muss echt schön gewesen sein damals, ich denks mir oft wenn ich heute bei einem Autohändler vorbeifahre und mir noch nichtmal ein Grund einfällt langsamer zu fahren geschweige denn hineinzugehen...

Angenommen ich hätte damals das Budget gehabt hätte ich mir einen 70er Coronet RT Convertible bestellt, mit Hemi natürlich. Das wäre nicht nur scharf gewesen sondern auch eine sinnvolle investition in die Zukunft! :cool:
Das hättest Du damals nur leider nicht gewußt!
Ich hätte nicht gewusst dass meiner dann One of Three wird, aber es war damals schon klar dass man aber oberen Ende der Fahrzeugpalette einkauft.

And you didn,t know yours was one of the three ( 33% chance ) that burnt down........... :cry:
Martin.

Benutzeravatar
Rainer F
AMC 290
Beiträge: 309
Registriert: 14. Oktober 2014, 19:04
Wohnort: Hamburg

Re: MrNorm

Beitrag von Rainer F » 8. September 2016, 20:53

Damals waren neuen Modelle noch geil, weil sie besser fuhren oder besser ausgestattet waren.
Heute ist nur noch mehr Spionagesoftware an Bord, die Autos werden immer teurer und können nur noch von Informatikern in Astronautenanzügen gewartet werden.
Neuwagen damals :grinsebacke: ,heute :gruebel:
Gruß Rainer

Benutzeravatar
Modrunner
Kölner
Beiträge: 7202
Registriert: 27. Mai 2005, 08:28
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium
Kontaktdaten:

Re: MrNorm

Beitrag von Modrunner » 8. September 2016, 21:09

Detlef hat geschrieben:Damals waren das alles moderne Neuwagen. Wahrscheinlich hätten die damaligen Oldie-Liebhaber, die wohl dann eher Heckflossen oder noch ältere Autos bevorzugten, nur die Nase gerümpft über den modernen Kram. So wie ihr heute über "Neuwagen" meckert.
Wer zu diesem Zeitpunkt auf Flossen stand, wäre in der heutigen Zeit vermutlich Vorstandschef des Golf 5 Fanclubs.

Die Reklame sieht danach aus, dass Herr Kraus zum Wechsel des Modelljahrs mit mieser LUG aufwartete, und für etwas Liquidität sorgen wollte...



... oder er ahnte, dass es ab 71 allmählich bergab ging.

Benutzeravatar
marvin
440 Magnum
Beiträge: 1919
Registriert: 21. Mai 2011, 15:06

Re: MrNorm

Beitrag von marvin » 9. September 2016, 07:30

Detlef hat geschrieben:Damals waren das alles moderne Neuwagen. Wahrscheinlich hätten die damaligen Oldie-Liebhaber, die wohl dann eher Heckflossen oder noch ältere Autos bevorzugten, nur die Nase gerümpft über den modernen Kram. So wie ihr heute über "Neuwagen" meckert.
Heckflossen waren damals erst 10 - 15 Jahre alt, also völlig uninteressante alte Kraxn....

Classic Cars zu diesrer Zeit, auch in diversen Zeitschriften zu sehen, waren ausschließlich Vorkriegsmodelle.
'Seems like back in '69 or '70 every small town had a 340 Dart or Duster that was just about the fastest street car around!'

Benutzeravatar
Dick Landy
440 Magnum
Beiträge: 2032
Registriert: 8. Juli 2004, 06:47

Re: MrNorm

Beitrag von Dick Landy » 9. September 2016, 10:32

..vielleicht gab es eine gewisse Verbindung von den Hot Roddern zu den damaligen "Super Cars"!?
Gruß

Dick Landy

Bild

Rennen bedeutet leben - die Zeit zwischen den Rennen bedeutet warten (Steve McQueen 1971)

Benutzeravatar
marvin
440 Magnum
Beiträge: 1919
Registriert: 21. Mai 2011, 15:06

Re: MrNorm

Beitrag von marvin » 9. September 2016, 12:33

Dick Landy hat geschrieben:..vielleicht gab es eine gewisse Verbindung von den Hot Roddern zu den damaligen "Super Cars"!?
Sicher sogar, oftmals las man damals den Begriff 'factory hot rods' für super cars (muscle cars)
'Seems like back in '69 or '70 every small town had a 340 Dart or Duster that was just about the fastest street car around!'

Plumcrazy
Lexikon
Beiträge: 9110
Registriert: 19. November 2003, 21:17
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: MrNorm

Beitrag von Plumcrazy » 9. September 2016, 15:26

die Mehrheit Hot Rodder fanden die Super cars genauso scheisse, wie wir heute modern Muscle car Plastikeimer
Ich mache keine Witze, klar! Auf gar keinen fall einen Witz!

Benutzeravatar
marvin
440 Magnum
Beiträge: 1919
Registriert: 21. Mai 2011, 15:06

Re: MrNorm

Beitrag von marvin » 9. September 2016, 20:47

Plumcrazy hat geschrieben:die Mehrheit Hot Rodder fanden die Super cars genauso scheisse, wie wir heute modern Muscle car Plastikeimer
..mit Dir ist es nicht leicht... ;)

Ich glaube ja eher, dass die Hot Rodder damals keine Kohle für ein neues Super car hatten, aber bei den gebrauchten ein paar Jahre später schlugen sie dann schon zu, sind ja nicht alle bedingungslos in den 50ern steckengeblieben, manche wollten halt auch am strip mal wirklich schnell sein...
'Seems like back in '69 or '70 every small town had a 340 Dart or Duster that was just about the fastest street car around!'

Benutzeravatar
marvin
440 Magnum
Beiträge: 1919
Registriert: 21. Mai 2011, 15:06

Re: MrNorm

Beitrag von marvin » 9. September 2016, 20:52

Ihre Klubzeitung hat auch diesen Wechsel vollzogen:

Bild

Bild

Bild
'Seems like back in '69 or '70 every small town had a 340 Dart or Duster that was just about the fastest street car around!'

Antworten