Mopar´s in embarrassing situations...

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Antworten
Benutzeravatar
THREE HUNDRED
440-SixPack
Beiträge: 3338
Registriert: 26. Januar 2005, 16:59

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von THREE HUNDRED » 13. Juli 2016, 12:01

Welche?

Benutzeravatar
KlapperKlaus
383cui - endlich BB!
Beiträge: 726
Registriert: 18. April 2013, 15:01
Wohnort: Schlüchtern
Kontaktdaten:

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von KlapperKlaus » 14. Juli 2016, 08:22

okay die Frage ist bei dir berrechtigt :lupe:
Die auf dem Kurzen Ford Pick up, sehr geile Teile :top:

Benutzeravatar
THREE HUNDRED
440-SixPack
Beiträge: 3338
Registriert: 26. Januar 2005, 16:59

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von THREE HUNDRED » 14. Juli 2016, 13:57

Die sind leid er mitsamt dem Pick Up weg. Bild is vom letzen Jahr. Jetzt schaut es noch schlimmer aus :irre:

Benutzeravatar
Dick Landy
440 Magnum
Beiträge: 2033
Registriert: 8. Juli 2004, 06:47

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von Dick Landy » 17. Juli 2016, 06:29

Bild
Gruß

Dick Landy

Bild

Rennen bedeutet leben - die Zeit zwischen den Rennen bedeutet warten (Steve McQueen 1971)

Benutzeravatar
DieWilde13
426 HEMI
Beiträge: 6136
Registriert: 28. Juni 2004, 09:00
Wohnort: Gifhorn

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von DieWilde13 » 11. August 2016, 07:03

olered.jpg
Bild

Benutzeravatar
BjörnP
318
Beiträge: 328
Registriert: 22. April 2015, 08:34
Wohnort: 34233 Fuldatal

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von BjörnP » 11. August 2016, 10:26

Dick Landy hat geschrieben:Bild
Man muss charakterlich schon sehr gefestigt sein, um den Fahrer einer solchen Hybrid-Plastikblase in der Situation nicht auf offener Strasse zu töten...

Benutzeravatar
Fury68
Mustang
Beiträge: 201
Registriert: 22. Mai 2013, 20:41
Wohnort: Zürich

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von Fury68 » 11. August 2016, 11:38

BjörnP hat geschrieben:
Man muss charakterlich schon sehr gefestigt sein, um den Fahrer einer solchen Hybrid-Plastikblase in der Situation nicht auf offener Strasse zu töten...
Den Gedanken hatte ich auch schon :box2: :aufnkopp: :huibuh:
Für mich fraglich wieso die Reisschüssel nach so einem Unfall bis auf ein paar Kratzer immer noch gleich beschissen aussieht wie zuvor und das Altblech so übel deformiert wurde?
"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem" :mrgreen2000:

Benutzeravatar
Lawaschkiri
Trabbi
Beiträge: 89
Registriert: 23. Februar 2016, 11:04
Wohnort: Zürich

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von Lawaschkiri » 11. August 2016, 15:31

Bild

in einer Schweizer-Industrie-Tiefgarage gesehen...

Wenn man nur überall freien Zugang hätte, was würde man alles finden... :irre:

Duke
318
Beiträge: 394
Registriert: 1. Oktober 2011, 18:02

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von Duke » 12. August 2016, 00:46

Fury68 hat geschrieben:Den Gedanken hatte ich auch schon :box2: :aufnkopp: :huibuh:
Für mich fraglich wieso die Reisschüssel nach so einem Unfall bis auf ein paar Kratzer immer noch gleich beschissen aussieht wie zuvor und das Altblech so übel deformiert wurde?
Tja, ....Unsafe at any Speed, scheint was dran zu sein. :mrgreen:

Benutzeravatar
BrotherB
383cui - endlich BB!
Beiträge: 826
Registriert: 7. Oktober 2013, 12:13
Wohnort: Ortenaukreis

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von BrotherB » 12. August 2016, 08:28

Bild

Cheers

BB

Benutzeravatar
IMPERATOR
426 HEMI
Beiträge: 5682
Registriert: 12. März 2005, 22:10
Wohnort: Flache Erde

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von IMPERATOR » 16. August 2016, 15:36

Bild
# # # # # # # # # # # # # # # - MAKE AMI-CARS GREAT AGAIN - # # # # # # # # # # # # # # #
Bild

Benutzeravatar
moparmaniac1972
440 Magnum
Beiträge: 1441
Registriert: 22. Juni 2009, 18:39
Wohnort: 72762

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von moparmaniac1972 » 16. August 2016, 18:28

Duke hat geschrieben:
Fury68 hat geschrieben:Den Gedanken hatte ich auch schon :box2: :aufnkopp: :huibuh:
Für mich fraglich wieso die Reisschüssel nach so einem Unfall bis auf ein paar Kratzer immer noch gleich beschissen :lol: :lol: :lol: aussieht wie zuvor und das Altblech so übel deformiert wurde?
Tja, ....Unsafe at any Speed, scheint was dran zu sein. :mrgreen:
also, die Japsen-Möhre steht noch einwandfrei da, kannst noch problemlos als "Parkrempler" weiter verkaufen.
die Mopars scheinen wohl doch nur Rost- und Spachtel-Bomber zu sein, übelste Proleten-Karren halt... (und die Fahrer dazu erst, gell Duke...)
:grin:

Gruss
Claus
moparmaniac1972
M ostly O dd P arts A ssembled R andomly ...

Benutzeravatar
marvin
440 Magnum
Beiträge: 1929
Registriert: 21. Mai 2011, 15:06

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von marvin » 5. Oktober 2016, 07:48

Bild

Bild
'Seems like back in '69 or '70 every small town had a 340 Dart or Duster that was just about the fastest street car around!'

Benutzeravatar
BrotherB
383cui - endlich BB!
Beiträge: 826
Registriert: 7. Oktober 2013, 12:13
Wohnort: Ortenaukreis

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von BrotherB » 5. Oktober 2016, 08:45

AUTSCH!!! :shock:

Cheers

BB

Benutzeravatar
THREE HUNDRED
440-SixPack
Beiträge: 3338
Registriert: 26. Januar 2005, 16:59

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von THREE HUNDRED » 7. Oktober 2016, 10:04

Bild

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 3519
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von AmericanMuscle » 7. Oktober 2016, 11:10

<------ FACEBOOK------>
Bild

Benutzeravatar
Dodger3000
440 Magnum
Beiträge: 1770
Registriert: 23. April 2008, 12:11
Wohnort: Polohemdkragen-Hochklapp-Stadt

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von Dodger3000 » 7. Oktober 2016, 12:46

Traurig und irgendwie lustig zugleich :lol:
Bild

Chris-Turbo
Dampfmaschine
Beiträge: 14632
Registriert: 7. Februar 2008, 11:58
Wohnort: Landshut / Uelzen

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von Chris-Turbo » 10. Oktober 2016, 21:21

Hätte wahrscheinlich eh nicht mehr lange gehalten. ;)
Beste Grüße, Chris

www.bdrc.de / www.p-s-r.com / FB: Christian Charger

TheLincoln70
440
Beiträge: 1191
Registriert: 10. August 2012, 21:07
Wohnort: Münsterland

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von TheLincoln70 » 12. Oktober 2016, 18:38

Bild

Bild

Auf Facebook gefunden schaut übel aus, weiß jemand wie es dazu kam?

Benutzeravatar
AmericanMuscle
Kameramann
Beiträge: 3519
Registriert: 22. Oktober 2005, 11:52
Wohnort: Villingen
Kontaktdaten:

Re: Mopar´s in embarrassing situations...

Beitrag von AmericanMuscle » 12. Oktober 2016, 18:54

Details habe ich keine, ist aber garantiert schon 5 Jahre her
<------ FACEBOOK------>
Bild

Antworten