Charger und Roadrunner in Motor Klassik

Vids, Pix, Audio, ... ;-)

Moderatoren: mag, lilredridinghood

Antworten
Benutzeravatar
dodart64
Rollator
Beiträge: 6
Registriert: 13. Oktober 2007, 10:52
Wohnort: Basel, CH

Charger und Roadrunner in Motor Klassik

Beitrag von dodart64 » 31. Oktober 2007, 22:00

In der 11/2007 Ausgabe von Motor Classic sind ein Charger und ein Roadrunner auf der Titelseite. Aber der Artikel kratzt aber nur an der Oberfläche.
:roll:
clic
Zuletzt geändert von dodart64 am 1. November 2007, 12:37, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Peter

Dodge Dart GT Hardtop 1964, 225 Slant six
Bild

Benutzeravatar
DirtyMägs
440
Beiträge: 1143
Registriert: 15. Juni 2006, 13:10
Wohnort: Unterfranken

Beitrag von DirtyMägs » 31. Oktober 2007, 23:14

is alles sehr allgemeint gehalten...
haut jetzt nicht so vom hocker, aber die Bilder sind mal ganz schön
anzusehen zwischen den ganzen anderen oldies :wink:
mfg Max
Bild

Benutzeravatar
Jensenguy
440 Magnum
Beiträge: 2064
Registriert: 10. Februar 2005, 11:03
Wohnort: Capital City

Beitrag von Jensenguy » 1. November 2007, 04:40

MK lese ich wie auch OM/OP nicht mehr, einfach zu langweiligf, oberflächlich. Für den Kenner sind nie neue Erkenntnisse dabei und die verwertbaren Tips halten sich ebenfalls in Grenzen. Kein Vergleich zu Practical Classics zB. Und schöne Bilder, naja das ist auch sowas von die Mindestvoraussetzung für Auto- und Tittenmagazine.

Diese zum Gähnen langweilige Übersicht:

Autos in dieser Ausgabe

* Aston Martin V8
* Audi 100 GL 5E (Typ 43)
* Audi Quattro S1
* BMW 3.0 CSL
* Chevrolet Impala Station Wagon
* Dodge Charger R/T
* Ferrari 250 Europa GT
* Fiat 128
* Glas Isar T 700
* Goggomobil TS 300 Coupé
* Lotus 49
* Mercedes-Benz 540 K
* Mercedes-Benz 300 E-24 AMG
* Mercedes-Benz 190 SL
* Oldsmobile Cutlass
* Plymouth Roadrunner
* Volvo 144

Jetzt haben sie wohl die Amis entdeckt um mal was Neues zu bringen?
Das einzig Amüsante sind die Fritz Busch Artikel, zB vor zwei Jahren ein zeitgenössischer Vergleich diverser Muscles. Wilde Jagd über die Schlaglochpisten Jugoslawiens (Barracuda - der Bezwinger des Balkan).
"The only time you have too much fuel is when you're on fire."

Benutzeravatar
Buschi
last man standing
Beiträge: 9218
Registriert: 21. November 2003, 22:44
Wohnort: Wilhelmshaven, nahe Ostfriesland
Kontaktdaten:

Beitrag von Buschi » 1. November 2007, 21:31

tripleblack hat geschrieben:
Jensenguy hat geschrieben:Jetzt haben sie wohl die Amis entdeckt um mal was Neues zu bringen?
Die haben doch immer mal wieder irgendwelche Amis drin ... auch Mopars. Inhaltlich ist natürlich nix zu erwarten. Wer hofft auf dem deutschen Zeitschriftenmarkt was Brauchbares zum Thema zu finden, sucht eh vergebens...
wie wahr........ :sad:

Benutzeravatar
phanthomas-stuttgart
340-6
Beiträge: 1060
Registriert: 27. März 2005, 15:58
Wohnort: Stuttgart Heslach
Kontaktdaten:

Beitrag von phanthomas-stuttgart » 2. November 2007, 09:13

Finde den Artikel auch nicht so den Bringer......
Komisch war nur daß in der letzten Ausgabe (10/07) als Vorausblick mein und Chris (burn440) Auto herangezogen wurde, und wir uns wunderten, warum ein Bericht kommt, und wir gar nichts davon wissen.
Wir wollten uns schon bei MK beschweren, warum Sie ohne unser Wissen nochmal ei Bericht abdrucken.
Egal, jetzt haben Sie HH Kisten genommen, ist auch gut.
Bild

Benutzeravatar
phanthomas-stuttgart
340-6
Beiträge: 1060
Registriert: 27. März 2005, 15:58
Wohnort: Stuttgart Heslach
Kontaktdaten:

Beitrag von phanthomas-stuttgart » 29. November 2007, 17:45

Bild

Benutzeravatar
THREE HUNDRED
440-SixPack
Beiträge: 3363
Registriert: 26. Januar 2005, 16:59

Beitrag von THREE HUNDRED » 2. Dezember 2007, 02:14

Na ja, wollte ja schon einen Leserbrief an diesen bärtigen Wald Freak da schreiben.

Mach ich evtl. noch.

M O T O R K L I S C H E

So heist dieses Blättchen jetzt bei mir.
Solche Bettnässer! Solche deutschen Michl vonner Tanke. Solche von Verzehrdes Benz gekaufte Nuttribits.

Oh toll, Muskel Autos kosten in Amerika mehr als unsere lahmen Concours Mühlen. Oh Budweiser trinken ist saloonfähig da drüben... Mmmmmm, aber unsere Teebeutel die waren doch so Chique. Na dann wollen wir nach 25 Jahren auch mal so ein komisches Auto wie den Charger in unser Journal tun. (sind ja jetz auch bei uns die Kreisler...) Eigentlich hätten wir ja auch was ausgefallenes wie den iiiihhh Type oder mal was über 356 B Cabrios, Austin Fuckeye oder den fast vergessenen Gullwing Flügeltürer. Oder doch einen trendigen Jungtimer wie zum Beispiel den Mercedes /8, die alte S, oder den Kultigen 321er Metzger Benz bringen können. Mhh, vielleicht aber auch ein oller Opel Akkord oder Fuck 20m zur Auflockerung. (ja wir sind nicht so, wir schauen gerne auch herab auf die untere Schicht der Oldifreunde)

Fuck u!

I do not need u'r fuckin' tee bager input in my Hot Rod World, unless u rilly dig the party!

Kein problem mit irgendwelchen coolen BentleyFerrariMaseratiAustinMGLamborghiniPorscheVWFiatHanomagleckmiamarschehallesgeil Tüpen, die einfach abgehen weil es ihre Karre is (Hätt ich auch gern teilweise!!! I love all old stuff!)

Aber diese Affen mit ihrer Preisskala und blablabla langweilen mich vollkommen.

Da haben die Spasits ein USA Special und ca. 6 Berichte über US Cars.

In KEINEM EINZIGEN haben die schwäbischen Doofsäggl es vergessen den "üüüüübermäßigen"
S P R I T V E R B R A U C H dem interessierten Leser unter die gerümpfte Nase zu reiben.

Bei einem BMW 3.0 CSL (Unter 18 liter geht da gar nix! Und wo sin die 400 Mopar PS hier???) oder einem Ferrari oder Merfuckin 540 K (will ich gar nicht wissen!) hab ich davon nix gelesen.
Klar, solche deutschen "Ingeneurswonders" sind ja so effizient, die können ja gar nicht mehr verbrauchen als so ein Chevy 305er, den sogar der tolle Klaus Westrup mit 35 Liter gefahren ist (es war ein Olds, aber der dürfte auch nicht viel mehr nehmen!). Kann der überhaupt Auto fahren, oder hat der gemeint, 1 ist Fahren, und D heist Depp, also da nicht hinschalten, sonst merkt es jeder..... und dann mit 6000 über die Bahn...

Bullshit, der Chevy Smallblock ist ein kompakter, leichter und sehr universeller Motor. Auch der meistgebaute der Welt, so ganz nebenbei.
Die sind alle nur neidisch, das er auch die pingeligen Drehorgeln mit einem rülpser in Grund und Boden fährt. Auch Mopar und Ford Motoren machen das natürlich!


Dann noch der im Top Zustand soooooo wertvolle Caprice, der absolut nicht alltagstauglich ist, da er sofort bei etwas Hitze eine Motorexplosion macht.... (Fuck das war das stabilste Auto was ich je gefahren hatte! Und ich bin gefahren wie ein ......)
Aber ein Schnapper für schlappe 17500 bei irgend so einem Lifestyle Händler.... Toll! Gleich einen Moet hinterher, oder ein lauwarmes Miller. Passt besser zum neuen Filzhut. Der Furz in die Sitzbank ist dabei umsonst, und das bei gleichem Duft!

Ach ja, MUSCLE CARS, ist ja ein Begriff aus den späten 70er Jahren. Eh klar.

Warum steht in meinem Hot Rod Magazine von 1969 dann "The Muscle Cars for 1970" als Überschrift drin? Und auch im ganzen Artikel. Auch schon früher taucht der Name auf glaube ich. '65 in einem Buick Wildcat test, aber da muß ich recherchieren bevor ich was behaupte. '73 gabs jedenfalls auch eine muscle car buyers guide auf der Titelseite von "Hot Rod" wo die bis '71 Modelle gelobt werden!
Ich sag nur Dieter Nuhr.....
Wenn man mal keine Ahnung hat, einfach mal die ......

Danke das war das letze Motor Psycho das ich mir gekauft habe.
Die sollten lieber schwäbische Spätzlerezepte oder Mercedes Benz und Porsche Weihnachstausstecher Design Vorschläge besprechen, und's "Sach beim Sach" lassen.

Real Men don't need instructions, neither do they have to mess with loosers!

Have a nice day, und die Chrom & Flammen kommt die Tage raus.
Da werd ich wenigsten net blöd von der Seite angemacht, weil ich was über veraltete US Cars lesen will.
Die gehen einfach davon aus das ich auf den Scheiß steh, und ja das tu ich! Auf was denn sonst?!
Zuletzt geändert von THREE HUNDRED am 2. Dezember 2007, 03:56, insgesamt 14-mal geändert.

Benutzeravatar
THREE HUNDRED
440-SixPack
Beiträge: 3363
Registriert: 26. Januar 2005, 16:59

Beitrag von THREE HUNDRED » 2. Dezember 2007, 02:35

Ach ja, genau:

I love the "Rolly Royce Enthushiasts Club"!!!! And similar cool guys!
Richtige Autofreaks! Real Gentelmen! Haben am Autosaloon Augsburg meine Autos und meinen Stand bewundert. Und ich ich deren und ihren.
Richtig coole Autofreaks. Da hat mir der Champagner geschmeckt mit denen!

Und die haben in keiner Silbe versucht irgendwas negatives an meinen Mühlen zu finden. Und KEINER hat nur daran geadacht mich nach dem verschissenen Spritverbrauch zu fragen!

Einer, fand meine Autos einfach "die schärfsten überhaupt!" Und eine Ausfahrt nextes Jahr wurde auch ausgemacht.
Geht doch, und Schampus hatten die auch genügend über! ;)

Here's a shot from their website "Hazzard County meets Pebble Beach"
Bild

Die wirklich krassen Bilder kommen bald.
I can only say Sex, Champagne and Rock'n'Rolls! ;) und mitten drin natürlich u'rs truly... ;)

Christoph PE
318
Beiträge: 366
Registriert: 9. August 2005, 22:34
Wohnort: LK Peine

Beitrag von Christoph PE » 2. Dezember 2007, 09:41

@three hundred

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen ! Sehr geiles Resümee und tausendprozentige Zustimmung !!! :gut:

Benutzeravatar
nitoh
440 Magnum
Beiträge: 3088
Registriert: 1. Januar 2005, 19:42
Wohnort: Zwischen HH & Lübeck (Linau)

Beitrag von nitoh » 2. Dezember 2007, 09:55

THREE HUNDRED hat geschrieben:Na ja, wollte ja schon einen Leserbrief an diesen bärtigen Wald Freak da schreiben.

Mach ich evtl. noch.
SOLLTEST du machen!!!!!!!!!!!!!!
Denken statt glauben
Bild
http://s157.photobucket.com/user/nitoh/library/cars
Gruß
Thomas

Benutzeravatar
Cuda-Catcher
318
Beiträge: 381
Registriert: 2. September 2004, 13:13
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Cuda-Catcher » 2. Dezember 2007, 10:24

Ach, immerhin hat man was zu lachen. Ist mal was anderes als die ewige Pro-Tourer (C&F) bzw. Möpse&Motoren-Nummer (Street Mag). :grin:
Bild

Benutzeravatar
Totti
426 HEMI
Beiträge: 6792
Registriert: 26. Juli 2003, 22:57
Wohnort: Bergisches Land

Beitrag von Totti » 2. Dezember 2007, 11:21

@THREE HUNDRED

wie müssen mal en Bier trinken :bia:
Bild

bonsai-R/T
Rocket
Beiträge: 9173
Registriert: 18. Oktober 2003, 13:00

Beitrag von bonsai-R/T » 2. Dezember 2007, 12:23

@THREE HUNDRED

du sprichst mir so aus der Seele! :gut:


hab fast genau dasselbe gedacht wie du, die sollten wie du schon erwähnt hast,
einfach mal die Fresse halten bei ihrer Ahnungslosigkeit...
:evil:

Benutzeravatar
THREE HUNDRED
440-SixPack
Beiträge: 3363
Registriert: 26. Januar 2005, 16:59

Beitrag von THREE HUNDRED » 2. Dezember 2007, 14:26

Totti hat geschrieben:@THREE HUNDRED

wie müssen mal en Bier trinken :bia:
Gerne!
Bin am Wochenende in Essen, auf der Motorshow.... :bia:

Antworten