392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

Spielregeln zum MOPAR-Quiz:
1. Jeder darf zum aktuellen Quiz posten.
2. Wer ein Rätsel gelöst hat, postet ein neues Quiz.

Moderator: muskote

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
pistolgrippp
340
Beiträge: 570
Alter: 38
Registriert: 17. September 2014, 13:40

392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#1 Beitragvon pistolgrippp » 6. Dezember 2016, 14:51

Zitat: ..ich mag meinen Dodge..er hat mal eine Frau angefahren..! :top: Weltklasse! :lach:
..aber fährt der gute Al nun wirklich einen Dodge oder einen Plymouth?
Bild

Benutzeravatar
metallifits
Trabbi
Beiträge: 174
Registriert: 12. Juli 2015, 15:58
Wohnort: OS

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#2 Beitragvon metallifits » 6. Dezember 2016, 15:09

Keinen Dodge.... diverse Plymouth Duster :mrgreen:
SCHWARZ IST ROT UND PLUS IST MINUS

Benutzeravatar
muskote
426 HEMI
Beiträge: 4459
Registriert: 5. Dezember 2005, 19:48
Wohnort: DickesB

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#3 Beitragvon muskote » 6. Dezember 2016, 15:17

Al fährt jetzt Fahrrad... :mrgreen:

Was damals in der Serie als Filmauto benutzt wurde, ist umstritten, bzw. nicht eindeutig zu beantworten...
http://www.bundyology.com/dodge.html


Bild
Bild
1973 Dodge D100 Adventurer SE, 360, 727, 8 3/4, 3.23:1, 131" wb
1973 Dodge Dart Swinger, 318, 904, 7 1/4, 2.76:1
1975 Dodge Ramcharger SE, 360, 727, 8 1/4, 3.55:1 (just revitalized)

Benutzeravatar
lord of frisco
383cui - endlich BB!
Beiträge: 805
Registriert: 17. Mai 2011, 19:13
Wohnort: Barrio

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#4 Beitragvon lord of frisco » 6. Dezember 2016, 16:09

Es war immer ein Duster. Mehrmals am Fender und dem dortigen Schriftzug, dem Heck und der Front zu erkennen.
Zuletzt geändert von lord of frisco am 6. Dezember 2016, 16:15, insgesamt 1-mal geändert.
Goin' 90, but I ain't scary, 'cause I've got the Virgin Mary
Bild
Bild
https://www.youtube.com/user/lordoffrisco

Benutzeravatar
lord of frisco
383cui - endlich BB!
Beiträge: 805
Registriert: 17. Mai 2011, 19:13
Wohnort: Barrio

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#5 Beitragvon lord of frisco » 6. Dezember 2016, 16:14

Waren verschiedene, allerdings immer Duster und einmal ein Gremlin, sowie ein Pacer...
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Goin' 90, but I ain't scary, 'cause I've got the Virgin Mary
Bild
Bild
https://www.youtube.com/user/lordoffrisco

Cheynar
360
Beiträge: 589
Registriert: 7. Oktober 2007, 13:31
Wohnort: Cloppenburg

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#6 Beitragvon Cheynar » 6. Dezember 2016, 17:55

Hat Al die nicht hauptsächlich nur geschoben.




Czlowiek i Maszyna
------------------------
gr.jürgen
Zuletzt geändert von Cheynar am 8. Dezember 2016, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.

Duke
318
Beiträge: 338
Alter: 39
Registriert: 1. Oktober 2011, 18:02

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#7 Beitragvon Duke » 7. Dezember 2016, 01:37

"Al fährt jetzt Fahrrad... "

Aber die Rolex, die sitzt. :top: :top:

Benutzeravatar
marvin
440 Magnum
Beiträge: 1560
Registriert: 21. Mai 2011, 15:06

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#8 Beitragvon marvin » 7. Dezember 2016, 08:05

Diese Frage poppt wie die Ölfrage auch jährlich verlässlich auf.

Und Al Bundy fuhr tatsächlich niemals in der Serie einen Dodge.
1966 Plymouth Valiant 200 Station (273 c.i. - 4 speed - Rallye package -special order car)
1971 Plymouth Duster 340 (automatic - export car)
1972 Dodge Demon 340 (automatic - Montage Schinznach - VIP -package)
1981 Mercedes 230 CE (automatic)

Benutzeravatar
pistolgrippp
340
Beiträge: 570
Alter: 38
Registriert: 17. September 2014, 13:40

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#9 Beitragvon pistolgrippp » 7. Dezember 2016, 09:20

Nicht schlecht ihr Serienjunkies ;)
Jepp waren allesamt Duster!
Somit gebe ich weiter an den ersten, der richtig geantwortet hat: Glückwunsch "metallifits"!
..und ich denke lieber mal ne Frage doppelt als Funkstille.
bundy.jpg
Bild

Benutzeravatar
Thirdwatch
360
Beiträge: 608
Alter: 39
Registriert: 28. Mai 2013, 20:43
Wohnort: Leipzig

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#10 Beitragvon Thirdwatch » 18. Dezember 2016, 11:05

War das nicht ein Übersetzungsfehler, weil die Marke Dodge einfach bekannter ist als Plymouth?
Zumindest bei den unbedarften Menschen. Ich rede hier nicht von Autofans.
Going to McDonald´s for a salad is like going to a prostitute for a hug.

Benutzeravatar
BigBlockMopar
Trabbi
Beiträge: 171
Alter: 48
Registriert: 30. Dezember 2004, 13:05
Wohnort: The Netherlands
Kontaktdaten:

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#11 Beitragvon BigBlockMopar » 18. Dezember 2016, 12:00

Most American's get easily confused when it comes to the Mopar brands.
They call almost every Mopar a 'Dodge' because their brains can't spell or maybe comprehend words with 5 or more letters... :gruebel: :wink:
Homepage: https://www.BigBlockMopar.nl
Niederländische Mopar site: https://www.Mopar.nl

Benutzeravatar
marvin
440 Magnum
Beiträge: 1560
Registriert: 21. Mai 2011, 15:06

Re: 392 Al Bundy: Dodge oder Plymouth?

#12 Beitragvon marvin » 18. Dezember 2016, 14:38

Thirdwatch hat geschrieben:War das nicht ein Übersetzungsfehler, weil die Marke Dodge einfach bekannter ist als Plymouth?
Zumindest bei den unbedarften Menschen. Ich rede hier nicht von Autofans.


Nein,kein Übersetzungsfehler, auch im Original (bewusst?) fälschlich 'DODGE'....
1966 Plymouth Valiant 200 Station (273 c.i. - 4 speed - Rallye package -special order car)
1971 Plymouth Duster 340 (automatic - export car)
1972 Dodge Demon 340 (automatic - Montage Schinznach - VIP -package)
1981 Mercedes 230 CE (automatic)


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste